Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 SoFI 5.41% TITANS
2 TeamViewer 18.96% 25 Jahre Börsenerfahrung
3 S&T 8.65% AA+ Master-Trading ohne Hebel
4 SilverCrest Metals 5.31% Small Caps
5 Exasol 12.69% Riu Trading

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. Beobachten ließ sich dieses Handelsmotiv letzte Woche beim US-Fintech SoFi. Zugekauft hat das Wertpapier unter anderem Trader Marcel Schmidt (MSMVI). Er legte sich die Aktie bereits im November 2021 ins Depot und stellte damals einen Ausbau der Position in Aussicht: „In meinen Augen ein guter Zeitpunkt das FinTech Unternehmen langfristig ins Depot aufzunehmen. Depotanteil 1 Prozent - sollte die Aktie weiter korrigieren, bin ich gewillt, weiter aufzustocken.“ Nachdem die Aktie seit November deutlich an Wert verlor, folgten der Ankündigung letzte Woche Taten. Zum Nachkauf kommentierte Schmidt: „Die 20 Prozent Rabatt nutze ich gern als Anlass zum Aufstocken. In meinen Augen weiterhin ein Gewinner aus dem Fintech-Sektor.“ Aktuell ist die SoFi-Aktie mit 1,4 Prozent in Schmidts wikifolio Wachstumsaktien Weltweit MS gewichtet.

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

# Name Performance 7 Tage gekauft ua. in diesem wikifolio
1 Upstart -16.80% firstclass stock picking
2 K+S -6.88% Trendfolge nach Levy
3 Aixtron -5.52% Die Dividendenstrategie
4 Siltronic -10.10% Fundamental Quantitativ
5 BMW (ST) -5.09% eMobility

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. So geschehen letzte Woche beim US-Fintech Upstart. Bei der KI-Kreditplattform eingestiegen ist unter anderem Stefan Waldhauser (stwBoerse). Er kommentiere die Neuaufnahme in sein wikifolio High-Tech Stock Picking in seinem Blog wie folgt: „Die Upstart Aktie war 2021 ein echter Highflyer und ist jetzt beim Tech-Ausverkauf kräftig unter die Räder gekommen. Ich halte das mittlerweile für eine Übertreibung nach unten und kann keinen fundamentalen Grund erkennen, der einen weiteren langfristigen Kursverfall rechtfertigen würde. Daher habe ich in den vergangenen Tagen damit begonnen, eine Upstart Position im High-Tech Stock Picking wikifolio aufzubauen.“

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

Das Motiv „Taking Profit“ – also Verkäufe bei steigenden Kursen – ließ sich letzte Woche bei Activision Blizzard beobachten. Die Aktie des krisengebeutelten Spieleentwicklers schoss um rund 25 Prozent in die Höhe, nachdem bekannt wurde, dass Microsoft plant Blizzard zu übernehmen. Viele wikifolio-Trader ließen sich diese Chance nicht entgehen und machten Kasse.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua. in diesem wikifolio
1 Amazon -11.41% 25 Jahre Börsenerfahrung
2 Paypal -8.12% firstclass stock picking
3 Alibaba (ADR) -5.99% Cybersecurity Innovators
4 Alphabet (A) -5.82% Cybersecurity Innovators
5 Meta (Facebook) -8.18% Trendfolge&Trading

Verkäufe bei fallenden Kursen - das zeichnet die Kategorie „Jumping the Ship“ aus. Getroffen hat dieses Schicksal letzte Woche Amazon. Auch der US-Versandhändler ist nicht vor der laufenden Tech-Korrektur sicher. Mehr als 11 Prozent verlor das Wertpapier auf Wochensicht. Viele wikifolio-Trader scheinen zu fürchten, dass es noch schlimmer kommen könnte und trennen sich darum von der Amazon-Aktie.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.