Die heißesten Aktien der letzten Woche

In der letzten Woche wurde auf wikifolio.com getradet, was das Zeug hält. Welche Aktien besonders viel ge- und verkauft wurden und welche Motive dafür entscheidend waren, erfahren Sie hier.

top-holdings-Apple-Amazon
Quelle: Kevin Ku, pexels.com

Fear of Missing Out: Käufe bei steigenden Kursen

Die „Fear of Missing Out“ - kurz FOMO – bringt Trader dazu, Aktien zu kaufen, deren Preis bereits deutlich gestiegen ist. So geschehen letzte Woche mit dem Wertpapier des Biokraftstoffproduzenten Verbio. Die Aktie des deutschen Unternehmens legt seit dem Corona-Crash im März eine beeindruckende Rally aufs Parket. Von unter 8 Euro ist sie auf derzeit über 25 Euro in die Höhe geschossen. Ausgelöst hat den Run auf das Wertpapier zunächst die strategische Entscheidung des Unternehmens während der Corona-Krise Desinfektionsmittel zu produzieren. Mittlerweile finden jedoch vor allem die positiven Entwicklungen im Kerngeschäft Beachtung.

Auch charttechnisch sieht es derzeit gut aus. Christoph Klar (SystematiCK), der das wikifolio Trendfollowing Deutschland verwaltet und letzte Woche in mehreren Tranchen Verbio-Aktien nachkaufte, kommentierte hierzu: „Ich habe heute (25.11) die kleine Position bei Verbio nochmal um 100 Prozent erhöht mit 2,5 Prozent Kapitaleinsatz. Es handelt sich hierbei um einen Pullback-Einstieg. Die Aktie hat jetzt über gut zwei Wochen in einer sehr engen Range und unter deutlich abnehmendem konstruktivem Volumen seitwärts tendiert, ehe dann heute von der EMA-21-Linie (Exponential Moving Average) der Rebound nach oben erfolgte.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +95,1 %
    seit 08.01.2017
  • +24,9 %
    1 Jahr
  • 0,78×
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.778.222,28
    investiertes Kapital
Top Chance-Risiko-Verhältnis

Buying the Dip: Käufe bei gefallenen Kursen

Das Handelsmotiv „Buying the Dip“ zeigt sich, wenn Trader fallende Aktien in der Hoffnung einer Bodenbildung – also dem kurz bevorstehenden Turnaround – kaufen. Letzte Woche wurde mit diesem Hintergedanken allen voran das Wertpapier von Compleo Charging Solutions gekauft. Trader Philipp Haas (investresearch), der die Aktie in sein wikifolio Nebenwerte Europa aufgenommen hat, erklärt die Beliebtheit des Papiers in einem aktuellen Youtube-Video. Als Fazit hält er fest: „Es (die Compleo-Aktie) passt gerade sehr gut als kurzfristige Spekulation, um das Thema Elektromobilität abzudecken.“

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +356,6 %
    seit 22.09.2012
  • +33,4 %
    1 Jahr
  • 0,54×
    Risiko-Faktor
  • EUR 17.159.314,40
    investiertes Kapital
Top-wikifolio-Rangliste

Taking Profit: Verkäufe bei steigenden Kursen

# Name Performance 7 Tage verkauft ua in diesem wikifolio
1 HelloFresh 5,7% Special Situations
2 Tesla Motors 10,7% It´s the brand stupid!
3 GESCO 5,4% Trend Diversifikation
4 SGL Carbon 8,2% Nordstern
5 3D Systems 10,0% Riu Trading

Gewinne mitzunehmen ist der wohl schönste Teil des Tradens. Ausgekostet haben diese Freude letzte Woche vor allem die Verkäufer der Hello-Fresh-Aktie. Sie gingen damit auf Nummer sicher. Angesichts der jüngsten positiven Impfstoff-Nachrichten und der damit einhergehende Hoffnung auf die Rückkehr zur Normalität, stellen sich Investoren nämlich vermehrt die Frage, ob Hello Fresh sein Wachstum auch ohne Krise fortsetzen kann.

Jumping the Ship: Verkäufe bei fallenden Kursen

Ein guter Kapitän verlässt das sinkende Schiff zuletzt. Ein guter Anleger hingegen verhält sich gänzlich anders. Er minimiert Verluste und stößt „sinkende“ Aktien ab. Die Titanic unter diesen Aktien ist Wirecard. Anders als die Filmvorlage, sinkt sie nicht wegen der Kollision mit einem Eisberg, sondern einem Oskar-reifen Betrugsskandal. Wie man seit letzter Woche weiß, hat dieser noch größere Ausmaße als bisher angenommen. Zusätzlich zu der bisher bekannten fehlenden Bilanzsumme von 1,9 Milliarden Euro, soll laut einem Handelsblatt-Bericht die Existenz von weiteren 800 Millionen Euro Treuhandvermögen fraglich sein. Kein Wunder also, dass auch in der letzten Woche wieder zahlreiche Trader von Bord sprangen und die Wirecard-Aktie verkauften.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.