War der Hype um Wasserstoff-Aktien nur ein laues Lüftchen?

Es ist ruhig geworden im Lager der Wasserstoff-Anhänger. Zunehmend schlechte Nachrichten und deutliche Kursrückgänge bei den Aktien der Branchenplayer haben den noch zu Jahresbeginn so euphorischen Anlegern gewaltig die Stimmung vermiest.

Von ihren Hochs haben Aktien wie Ballard Power , PowerCell , Plug Power , Nikola , FuelCell oder NEL Asa zwischen 42 und 87 Prozent an Wert eingebüßt. Dank der vorherigen Kursgewinne ist die langfristige Performance bei vielen Aktien zwar immer noch sehr positiv. Wer aber zum falschen Zeitpunkt – zum Beispiel als das mediale Interesse besonders hoch war - eingestiegen ist, der sitzt aktuell auf dicken Verlusten. Und es scheint fraglich, ob die bei allen Titeln jemals wieder aufgeholt werden können. wikifolio-Trader Oliver Ross ( orsuntzu ) fasst die Entwicklung treffend zusammen: „Wasserstoffsektor erneut unter Druck. Da ist wirklich eine große Anzahl an Schieflagen entstanden. Die Gier war übermächtig. In einzelnen Segmenten scheint die Börse dann doch keine Einbahnstraße zu sein.“

„Ein riesiger Betrug von Hochstaplern“

Besonders düster sieht es zurzeit bei der Aktie von Nikola aus. Im vergangenen Sommer erst hatte das Unternehmen beim Börsenwert die beiden Autoriesen Ford und General Motors überholt, ohne bis dahin ein einziges Fahrzeug verkauft zu haben. Vor allem die Hoffnung auf einen wasserstoffbetriebenen LKW hatte den Kurs gepusht. Die Chancen, dass es dazu zeitnah kommen wird, sind in den vergangenen Monaten aber deutlich gesunken. Nach zahlreichen schlechten Nachrichten, die von Betrugsvorwürfen über den Ausstieg von strategischen Partnern bis hin zu Entwicklungs-Stopps reichten, hat nun auch noch der Chefentwickler im Bereich der Brennstoffzellen das Unternehmen verlassen. Für wikifolio-Trader Gabriel Vogel ( MobilityInvest ) ist die Sache damit klar: „Nikola wird meiner Ansicht nach den schlechten Ruf nicht mehr los. Das von Trevor Milton gegründete Unternehmen wird als Hochstapler-Firma bzw. riesiger Betrug in die Geschichte eingehen.“

In seinem wikifolio Intelligent Mobility of Tomorrow ist die Aktie daher logischerweise auch nicht vertreten. Er setzt stattdessen zum Beispiel auf die Accell Group , einen Hersteller von Elektrofahrrädern, oder auf Tesla . Auch sein wikifolio hat in den vergangenen Wochen einen Rückschlag verkraften müssen. Die Korrektur vom Hoch fiel mit rund 27 Prozent aber noch relativ moderat aus. Dadurch liegt das im Sommer 2019 eröffnete Musterdepot immer noch mit 187 Prozent im Plus. Auch die 12-Monats-Performance ist mit 117 Prozent deutlich positiv.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +188,1 %
    seit 05.08.2019
  • +59,9 %
    1 Jahr
  • 1,25×
    Risiko-Faktor
  • EUR 138.440,92
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 86,9 Prozent

Autohersteller verbreiten Skepsis

Die Strategie „Elektro statt Wasserstoff“ liegt aktuell ohnehin voll im Trend. Laut einem Bericht der „Financial Times“ haben die meisten europäischen Autokonzerne ihre Wasserstoff-Pläne mittlerweile nämlich weitestgehend begraben, weil sie zumindest im PKW-Bereich konsequent auf batterieelektrisch angetriebene Fahrzeuge setzen. Bei Volkswagen zweifelt man demnach mittlerweile sogar im LKW-Bereich die Sinnhaftigkeit des Wasserstoff-Antriebs an. Eine große Rolle spielen dabei vor allem die Kosten. Ist der große Boom also schon wieder vorbei oder besteht jetzt die große Chance, zu vergleichsweise niedrigen Kursen einsteigen und damit von dem nächsten Aufschwung profitieren zu können? Immerhin hatten auch viele der in diesem Segment engagierten wikifolio-Trader stets davor gewarnt, dass stärkere Korrekturen bei einem solchen „Langfristtrend“ dazugehören und Anleger sich deshalb auf solche Phasen einstellen sollten.

Dachwikifolio mit breiter Streuung

Zu den stets realistisch gebliebenen Tradern gehört Arnd-Rüdiger Schwarz ( ARMEGAS ), der seit dem Herbst 2019 das Dachwikifolio  Brennstoffzellen u. Wasserstoff betreut. Dort versammelt er insgesamt 15 wikifolios, die hauptsächlich in Aktien des Sektors der Wasserstoff- und Brennstoffwerte investieren. Mit dieser Fokussierung konnte er den Depotwert unter dem Strich mehr als verdreifachen. In der Spitze lag die Performance sogar bei über 300 Prozent. Die jüngste Korrektur konnte durch die Streuung auf verschiedenen Wasserstoff-Strategien aber immerhin auf rund 25 Prozent begrenzt werden. Genau darauf hatte der Trader bereits während des Hypes zu Jahresbeginn gehofft. Damals hatte er mit Blick auf einen eher kritischen Artikel zu der Branche folgenden Kommentar verfasst: „Auch ich denke, dass die Bewertungen bei manchen Titeln sehr hoch sind; aber gerade deswegen bietet sich eine breite Diversifikation an.“ Gerade für eine breite Streuung sind Dachwikifolios bestens geeignet. Seinem Ansatz bleibt der Trader daher auch jetzt treu. Sein Portfolio ist voll investiert. Dabei setzt er bevorzugt auf die wikifolios mit der besten Performance in den vergangenen zwölf Monaten.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +174,6 %
    seit 01.09.2019
  • +47,3 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.174.096,12
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 100,2 Prozent

Die 10 meistgehandelten Aktien der letzten sieben Tage:

# Name ISIN  Handelsvolumen (in Euro)  Alle Trades Käufe
1 GameStop US36467W1099             118.391,40 825 46%
2 Tesla US88160R1014         2.577.984,06 469 58%
3 HelloFresh DE000A161408         1.179.915,85 402 50%
4 Apple US0378331005             517.687,00 364 53%
5 Alibaba (ADR) US01609W1027             260.498,96 361 73%
6 Advanced Micro Devices US0079031078       12.299.834,55 341 56%
7 JinkoSolar Holding US47759T1007             469.098,99 318 67%
8 Amazon US0231351067         3.475.460,14 311 50%
9 Plug Power US72919P2020             282.175,61 296 66%
10 Tencent KYG875721634             251.020,74 295 77%

Alle wikifolios mit Nikola im Depot!

Welche Trader setzen auf das Unternehmen? Wie wird die Aktie gehandelt?

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.