21.10.2013| Von: Lang & Schwarz |

Wir versuchen, in diesem Blog immer wieder auf Kundenfragen einzugehen, die uns seit dem Start von wikifolio.com erreicht haben. Eine oft gestellte Frage ist: "Warum erhalte ich einen anderen Kaufkurs als die aktuelle Briefseite?"

In den meisten Fällen ist die Antwort, dass die Markttiefe im angefragten Wert leider keinen anderen Kurs zulässt. Was das genau bedeutet, möchten wir heute erklären.

Bei der Ermittlung der Markttiefe prüfen wir, zu welchem Kurs am Referenzmarkt das angefragte Volumen ausführbar wäre. Wie schon in vorangegangenen Posts erläutert, hedgen wir die Geschäfte, die Trader in ihren wikifolios machen, am Referenzmarkt. Aus diesem Grund betrachten wir bei der Kursstellung auch die Orderlage an der Referenzbörse.

Anhand eines Beispiels wird dieser Zusammenhang deutlicher. Ein Trader hat ein wikifolio mit einem Startkapital von € 10.000,- eröffnet und entschließt sich, sein gesamtes Kapital in Adidas zu investieren. Adidas notiert aktuell bei € 82,23 - er möchte also 121 Adidas Aktien kaufen. Allerdings sind in seinem wikifolio bereits € 205.000,- investiert, so dass bei uns selbstverständlich nicht die Stückzahl von 121 Adidas Aktien, sondern 2.480 Adidas Aktien zum Kauf angefragt werden. Jetzt kommt die Orderlage an der Referenzbörse (in diesem Fall Xetra) ins Spiel:

Markttiefe


Quelle: Xetra System, Dt. Börse AG

Unter dem Feld „Ask“ stehen die verschiedenen Briefkurse und das Feld „AskQty“ zeigt die jeweilige Stückzahl zu den entsprechenden Kursen an.

Wir schauen also, zu welchem Mischkurs wir den direkten Hedge an der Börse bekommen und dieser Kurs wird dann dem Trader bei wikifolio.com zum Handel angeboten.

In unserem Beispiel kaufen wir als Hedge insgesamt 2.480 Adidas Aktien zu folgenden Preisen:

625 Stk. zu € 82,23

562 Stk. zu € 82,24

880 Stk. zu € 82,25

413 Stk. zu € 82,26

Daraus ergibt sich der Mischkurs von € 82,244. Der wikifolio-Trader erhält als Antwort den Preis von € 82,244, obwohl die erste Briefseite (somit also der erste Kaufkurs) bei € 82,23 liegt.

Bei sehr liquiden Werten, wie z.B. DAX-Werten, ist der Unterschied oftmals nicht groß. Bei sehr marktengen Werten kann der Kurs aus der Markttiefe allerdings erheblich abweichen.