Die heißesten 10 Aktien der letzten Woche auf wikifolio.com

Mit Home24 führt diese Woche ein Neuling die Top-10 an. Die restlichen Plätze teilen sich alte Bekannte. Diese stammen zumeist aus der Tech- und Wasserstoff-Branche.

Quelle: Pixelbay via pexels

“Sell in May and go away?” Wer sich in diesem Jahr an die altbekannte Börsenweisheit gehalten hat, hatte seitdem nichts zu lachen. In den letzten zweieinhalb Monaten hat der Dax ein Plus von rund 20 Prozent verzeichnet. Auch in der vergangenen Woche riss der Trend nicht ab. Der Dax schloss auf Wochensicht mit einem Plus von etwa 1,5 Prozent. International sieht die Lage nicht anders aus. Der US-Tech-Index Nasdaq ist mit seinen neuem Allzeithoch für viele das Aushängeschild der aktuellen Rally. Dass die Zahl der Coronavirus-Infektionen im Rekord-Tempo ansteigt, wird vom Markt derzeit nicht weiter beachtet. Dreht hier der Wind, und die schlechten Nachrichten überschatten im Laufe des Sommers die guten, könnten treue Investoren der eingangs erwähnten Börsenweisheit vielleicht doch noch Grund zur Freude haben. Denn der zweite Teil des Ausspruchs lautet bekanntlich: „But remember to come back in September.“

# Name ISIN Branche
1 Home24 DE000A14KEB5 Online-Versandhandel
2 Nikola US6541101050 Wasserstoff- und Elektro-Mobilität
3 Global Fashion LU2010095458 Online-Versandhandel
4 Paypal US70450Y1038 Zahlungsverkehr
5 Varta DE000A0TGJ55 Batteriesysteme 
6 Bayer DE000BAY0017 Pharma
7 Plug Power US72919P2020 Wasserstoff
8 Apple US0378331005 Soft- und Hardware
9 Netflix US64110L1061 Streaming
10 Powercell Sweden SE0006425815 Wasserstoff

“Stay-at-Home” - aber bitte mit Stil

So viel Zeit wie in den letzten Monaten haben die meisten von uns wohl noch nie in den eigene vier Wänden verbracht. Da zeigen sich plötzlich Mängel, die bisher jahrelang unentdeckt blieben. Der Büro-Stuhl etwa ist zwar eine hervorragende Wäscheablage, für 40 Stunden Home-Office aber kaum zu gebrauchen. Abhilfe musste her. Um sich sozial zu distanzieren, mied man das Geschäft und bestellte online. Die Sternstunde für Versandhändler wie Home24.

Im April hatte die Berliner Online-Plattform für Möbel wegen Unsicherheiten bezüglich der weltweiten Pandemie noch die Umsatzprognosen gesenkt, bei der Präsentation der Halbjahresergebnisse Anfang Juli überraschte man nun mit einem Umsatzplus von rund 45 Prozent. Es folgte ein Run auf die Aktie. Laut wikifolio-Trader Bastian Brach (TBasti) ist noch weiter Luft nach oben: „Auch für das weitere Jahr ist noch viel Potenzial in der Aktie, auch weil die Prognoseerhöhung mit 15 Prozent Umsatzwachstum und positivem Ergebnis sehr konservativ ist und viel Luft nach oben lässt.“

In Brachs wikifolio Predictable Consumer Stocks macht die Aktie von Home24 einen Anteil von rund zehn Prozent aus. Kein Wunder, das Unternehmen passt perfekt zur Handelsidee. „Das wikifolio soll in Aktien investieren, die sehr nah am Konsumenten dran sind und oftmals veraltete Branchen wie Lebensmittel und Kleidung durch den Einsatz von Big Data, Künstlicher Intelligenz und Digitalisierung revolutionieren“, erklärt Brach.

Die Performance von Perdictable Consumer Stocks spricht für sich. Über 150 Prozent Wertzuwachs verzeichnet das wikifolio seit Beginn im Dezember 2018. Das Corona-Tief ist längst überwunden und dank der Beliebtheit von Aktien wie Home24 und Global Fashion, jagt das Musterdepot von Allzeithoch zu Allzeithoch. Auch der Nachhaltigkeits-Score von 7,2 kann sich sehen lassen.

Chart

abc
cde

Dauerbrenner Wasserstoff

Schon seit Wochen tummeln sich die Aktien der namhaften Wasserstoff-Unternehmen unter den meistgehandelten Titeln auf wikifolio.com. Diese Woche überzeugten Nikola, Plug Power und Powercell Sweden die Trader. Die Beliebtheit der Aktien macht sich auch an den Charts bemerkbar. Kursverdopplungen auf Halbjahressicht sind keine Seltenheit. Glaubt man Top-Trader Stefan Krick (Stevox), ist das jedoch erst der Anfang: „Trotz der starken Anstiege denke ich, dass wir erst am Beginn eines langfristen Aufwärtstrends stehen. Wer auf größere Rücksetzer wartet, den muss ich leider enttäuschen. Ich denke, dass frühere Kursniveaus von vor einem Jahr wohl nie wieder erreicht werden.“

Mehr zur Bewertung von Wasserstoff-Aktien und den langfristigen Aussichten der Branche, gibt es hier.

Krick investiert mit seinem wikifolio Wasserstoff & Brennstoffzellen seit 2018 in die aussichtsreichsten Aktien der Branche. Die dieswöchigen Top-Aktien Nikola, Plug Power und Powercell Sweden finden sich allesamt in seinem Portfolio, welches seit Beginn im Juli 2018 einen Wertzuwachs von rund 125 Prozent verzeichnet.

Chart

abc
cde

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.