Kapitalerhöhung sorgt für frischen Wind bei Nordex

Nordex hat am vergangenen Sonntagabend verkündet, dass man mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Kapitalerhöhung beschlossen hat.

Die Möglichkeit, neu ausgegebene Aktien zu erwerben, hatte dabei ausschließlich der Großaktionär Acciona, der pro Aktie 8,70 Euro zahlte, was exakt dem Xetra-Schlusskurs von Freitag entsprach. Während der spanische Mischkonzern seine Beteiligung an Nordex damit auf fast 40 Prozent ausbaute, freut sich der Hamburger Windanlagenbauer über dringend benötigte Einnahmen in Höhe von 139 Millionen Euro.

Der Vorstand hatte entsprechende Maßnahmen bereits angekündigt. Kapitalerhöhungen sind demnach Teil der Unternehmensstrategie zur Erhöhung der Liquidität und Stärkung der Bilanz. Damit will sich Nordex gegen die kurzfristigen Risiken absichern, denen der Sektor ausgesetzt ist. Da die Höhe der Einnahmen mit Blick auf die zu erwartenden Geldabflüsse laut Analysten relativ gering erscheint, rechnen einige schon mit weiteren Kapitalmaßnahmen im Laufe der kommenden Monate. Die Aktie ist in die laufende Woche trotzdem mit steigenden Kursen gestartet. Auch die wikifolio-Trader sehen durchaus Chancen.

Zweistellige Kurse im Visier

Christian Scheid (Scheid) zum Beispiel hat die Nordex-Aktie am Montagmorgen in sein wikifolio Special Situations long/short aufgenommen. Mit einem Depotanteil von fast sechs Prozent ist der SDAX-Titel aktuell sogar die größte Position.

In seinem sehr ausführlichen Kommentar dazu erläutert der Trader zunächst das jüngste Zahlenwerk des Unternehmens, was trotz bestätigter Prognosen nicht gerade rosig ausgefallen war. „Als wäre das alles noch nicht genug, kamen an der Börse zudem Sorgen wegen der Anfang kommenden Jahres zur Refinanzierung anstehenden Anleihe im Volumen von 275 Millionen Euro auf“, postete Scheid, um dann aber schnell auf das Positive zu sprechen zu kommen: „Zumindest hier konnte Nordex nun quasi Entwarnung geben. Denn die Hamburger haben sich bei ihrem spanischen Ankeraktionär Acciona via Kapitalerhöhung frisches Geld besorgt. Damit dürfte klar sein, dass die Spanier den Deutschen auch bei der Refinanzierung der Anleihe zur Seite stehen dürften. Ich rechne kurzfristig mit einer anhaltenden Erholung und zweistelligen Kursen.“ Aktuell kostet die Aktie rund 9,20 Euro. Das Ende 2013 eröffnete wikifolio indes pendelt seit mehreren Monaten zwischen 600 und 700 Euro, was aktuell einer durchschnittlichen Jahresperformance von 24 Prozent entspricht. Seit Jahresbeginn gelang dem sehr aktiven Trader trotz des schwachen Gesamtmarktes ein Plus von zwei Prozent.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +557,3 %
    seit 09.11.2013
  • 0,0 %
    1 Jahr
  • -
    Risiko-Faktor
  • EUR 1.561.713,59
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: 23,9 Prozent

Hoffnung auf eine baldige Wende

Ebenfalls recht optimistisch sieht Lennart Marxen (Moneyboxer) die Zukunft der Nordex-Aktie. „Kürzlich schrieb ich noch über die Probleme bei Nordex und dass so ziemlich alles schief gegangen ist. Jetzt wurde heute noch eine 10%ige Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Das haut nochmal ordentlich rein, war aber wegen der gesunkenen Eigenkapitalquote zu erwarten. Die Zeit der Wende, weil alles Negative im Kurs drin ist, sollte näher kommen“, formuliert der Trader. Wenige Tage zuvor hatte er bereits angedeutet, dass er sein „Wind-Exposure“ ausbauen werde, sobald es hier zu einer erkennbaren Wende käme. Fundamental ist die Windbranche seiner Meinung nach hochspannend. Zudem würden die Stahl- und Logistikpreise fallen und das regulatorische Umfeld immer besser werden. Aktuell ist die Nordex-Aktie mit rund zwei Prozent Gewichtung neben anderen Branchenplayern in seinem wikifolio Smart Selection - Green vertreten. Mit dem Ansatz „Kaufe den Euro für fünfzig Cents“ gelang bislang ein Wertzuwachs von 25 Prozent im Jahresschnitt.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +119,2 %
    seit 16.06.2019
  • -1,0 %
    1 Jahr
  • 0,93×
    Risiko-Faktor
  • EUR 265.991,30
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +25,1 Prozent

Alle wikifolios mit Nordex im Depot!

Erfahre, in welchen investierbaren wikifolios die Aktie vertreten ist und wie Trader das Papier handeln.

wikifolio-Suche

Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.