13.04.2016| Von: Stefan Greunz |

Im Rahmen der Erweiterung unseres Anlageuniversums um rund 90.000 Produkte der UBS, haben wir Metin Simsek, Verantwortlicher für den Bereich Equity Derivatives sowie Juryvorsitzender der Trading Masters, zum Gespräch gebeten.  Im folgenden Interview beantwortet er uns einige Fragen zu seiner Person und gibt Einblick in seine Beweggründe für diese Zusammenarbeit.

Metin Simsek studierte Betriebswirtschaftslehre in Passau und spezialisierte sich dabei auf die Bewertung von Derivaten. Er veröffentlichte unter anderem ein Buch über Turbo-Optionsscheine. Simsek hat in den letzten Jahren über 200 Fachvorträge gehalten, hauptsächlich über den sinnvollen Einsatz von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten. Er arbeitet seit Dezember 2010 bei der UBS Investment Bank im Bereich Equity Derivatives. Als Juryvorsitzender der Trading Masters ist er maßgeblich am Erfolg der einzelnen Staffeln beteiligt.

 

Herr Simsek, können Sie uns kurz das Unternehmen vorstellen? Wofür steht die UBS?

UBS zählt zu den kapitalstärksten Finanzinstituten weltweit. Im Kern unserer Strategie steht das Wealth Management. Wir sind einer der weltweit größten Vermögensverwalter und in mehr als 50 Ländern und allen wichtigen Finanzmärkten vertreten. In Deutschland sind wir mit den Unternehmensbereichen Wealth Management, Investment Bank und Asset Management präsent. Im Bereich Zertifikate haben wir uns den vergangenen Jahren im deutschen Markt zum Vollanbieter entwickelt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir im vergangenen November  bei den renommierten Structured Products Europe Awards mit der begehrten Auszeichnung als "Retail Structurer of the Year" prämiert wurden.

Seit  April ist die UBS nun offizieller Partner von wikifolio.com. Was waren die ausschlaggebenden Beweggründe für diese Kooperation?

Die Idee entstand im Rahmen unseres Börsenspiels "Trading Masters".  In der aktuellen Staffel, die vor wenigen Tagen zu Ende ging, konnten wir wikifolio.com als Partner gewinnen. So konnten die Teilnehmer ihr Depot direkt mit wikifolio.com verknüpfen und das Prinzip des Social Tradings kennenlernen und nutzen.

Das äußerst erfreuliche Feedback der Teilnehmer haben wir nun zum Anlass genommen, diese Kooperation aus der "Spielwelt" in die Realität zu übertragen.

Wo sehen Sie die Vorteile für die UBS und ihre Kunden im Rahmen der Kooperation?

Den Tradern von wikifolio.com stehen durch die Kooperation derzeit mehr als 90.000 Anlageprodukte, Optionsscheine und Hebelprodukte von UBS im Anlageuniversum zur Verfügung. Die Produktplatte reicht dabei von Turbo-Optionsscheinen, Mini Futures und klassischen Optionsscheinen über Discount- und Bonus-Zertifikate bis hin zu Open End Index-Zertifikaten.

So können Trader bzw. Anleger, die bereits mit dem UBS-Produktuniversum bestens vertraut sind, Ihr Können einem großen Publikum gegenüber beweisen. UBS selbst hat hierbei die Möglichkeit, sich als zuverlässiger Produktpartner zu präsentieren und die Trader mit attraktiven Konditionen zu überzeugen.

Was sind Ihre persönlichen Erfahrungen mit wikifolio.com? Haben Sie oder Bekannte bereits selbst ein wikifolio?

Ich selbst habe keines,  aber ich verfolge das Geschehen auf wikifolio.com regelmäßig, um mich als Produktanbieter über aktuelle Trends bei den Anlegern zu informieren. Natürlich kenne ich auch Trader, die diverse wikifolios mit den unterschiedlichsten Strategien haben und je nach Strategie teilweise sehr aktiv sind.

Was würden Sie jemandem raten, der fragt, ob er sich wikifolio.com näher ansehen soll?

Fakt ist, dass wikifolio.com eine interessante Innovation sowohl für Anleger auf der Suche nach Investmentideen, als auch für private oder professionelle Trader darstellt, die ihre Handelsidee publizieren möchten. Der entscheidende Vorteil für Anleger ist sicherlich die unkomplizierte Investmentmöglichkeit anhand eines Zertifikats auf das entsprechende wikifolio. Es kann sich also durchaus lohnen, sich mit dem Thema Social Trading zu beschäftigen.

 

Tipp: Erhalten Sie Neuigkeiten von wikifolio.com direkt in Ihr Postfach!
Wir halten Sie zu Ihren Lieblings-Themen stets auf dem Laufenden.

Jetzt zu den wikifolio.com News anmelden!