11.07.2016| Von: Anja Branz |

Zum dritten Mal in Folge haben wir uns beim Smeil-Award beteiligt und mit unserem Gründer und CEO Andreas Kern nicht nur einen der Juroren gestellt, sondern auch den Social-Trading-Sonderpreis für besonders engagierte – weil bloggende – wikifolio-Trader vergeben.

Blogger und Social Trader verbindet der Wunsch, ihr Know-how zum Vorteil aller Beteiligten zu teilen. Blogger verfolgen dabei oft das Ziel, ihre Leser durch erklärende Inhalte zu bilden. wikifolio.com ermöglicht Social-Tradern den Wissenstransfer sehr unmittelbar und sozusagen „im Anwendungsfall. Unser Geschäftsführer und CEO Andreas Kern sieht in der Verschmelzung von wikifolio-Tradern und Bloggern großes Potential für die Stärkung der „Financial literarcy“ bei den Lesern: „Diese beiden Herangehensweisen ergänzen sich in unseren Augen perfekt, weshalb wir uns am Smeil-Award als Bindeglied zwischen diesen Welten auch heuer wieder beteiligt haben.“

Philipp Haas überzeugt als "investresearch" die Fachjury

wikifolio-Trader Philipp Haas

Der diesjährige Sonderpreis geht daher an Philipp Haas mit seinem Blog investresearch.net. Er ist Social Trader mit Leib und Seele und erfüllt laut Social Trading-Fachjury alle Kriterien für die Verleihung dieser Auszeichnung. Nicht nur, dass er als „investresearch“ gleich acht erfolgreiche wikifolios betreibt, er teilt sein Trading-Knowhow unter diesem Namen auch über mehrere Kanäle – schriftlich auf seinem Blog, in Videos via Youtube und auf diversen Social Media-Profilen. Besonders sticht dabei sein Fokus auf die Förderung der „Financial literacy“ seiner Leser ins Auge.

Finanzbildung und wikifolio-Schau

Mit unserem Engagement beim Smeil-Award möchten wir nicht nur aktive Finanzblogger für ihr Engagement ehren, sondern auch unsere wikifolio-Trader zum Bloggen über ihre Social-Trading-Erfahrung motivieren. Dieser Hintergedanke hat auch bei der Entscheidung für Philipp Haas den Ausschlag gegeben, der seinen acht wikifolios auf investresearch.net Blog entsprechend viel Raum gibt: „So viel Engagement gehört unserer Meinung nach belohnt und wir hoffen, dass noch viele wikifolio-Trader seinem Beispiel folgen.“, kommentiert Christina Oehler, verantwortlich für Marketing bei wikifolio.com, die Juryentscheidung.

 Interessiert? Hier gehts zu seinem wikifolio-Traderprofil.

 

 

 --

Tipp: Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie die wikifolio.com News-Highlights direkt in Ihr Postfach!

Jetzt bei wikifolio.com registrieren

Darüber hinaus können Sie Ihre persönliche wikifolio.com Watchlist führen oder Ihr eigenes wikifolio erstellen – völlig unverbindlich und kostenlos!