„Anleger müssen versuchen, sich Panikverkäufe abzugewöhnen“

Das Coronavirus führt an den Aktienmärkten weltweit zu Verlusten. Auch die Technologiebörse Nasdaq konnte sich dem nicht entziehen. In vier Wochen haben die Tech-Werte 17,5 Prozent abgegeben.

stefan-waldhauser-wikifolio-trader
Quelle: wikifolio.com

Zwischenzeitliche Verluste müssen angesichts dieser Entwicklungen auch viele wikifolios wegstecken. Das ist, vor allem bei „Long Only“-Depots, die ausschließlich aus Aktien bestehen und in denen somit bewusst nicht auf fallende Kurse spekuliert wird, unvermeidbar. Dazu zählt etwa das wikifolio High-Tech Stock Picking von Stefan Waldhauser ( stwBoerse ).

Im Webinar mit Onvista und wikifolio.com erläutert der Investor und wikifolio-Trader vor 468 Live-Teilnehmern unter anderem, wie er mit dem Corona-Crash umgeht. Dabei appelliert Waldhauser einmal mehr an alle Anleger im wikifolio – und an alle Aktionäre im Allgemeinen.

Ich wünsche mir für Anleger in diesem wikifolio einen Anlagehorizont von mindestens fünf bis sieben Jahren, dann ist so ein Einbruch, wie er gerade passiert, überhaupt kein Problem. Leider stoße ich damit nicht unbedingt auf viel Gehör.

Stefan Waldhauser
stwBoerse

Soll heißen: Viele Anleger werfen aktuell panisch das Handtuch und verkaufen – wie schon in Korrekturen zuvor. Ein Fehler, wie Waldhauser erklärt: „Ich mache immer wieder die Erfahrung, wenn das wikifolio einen neuen Höchststand erreicht, bekomme ich unheimlich viele Zuflüsse. Wenn es dann mal runter geht – das ist ja nicht die erste Korrektur, die es gibt - dann wird verkauft. Solche Panikverkaufe muss man versuchen, sich abzugewöhnen. Genauso wie es nicht unbedingt eine gute Idee ist, nur am Höchstkurs zu kaufen.“

Mit anderen Worten: Ruhe bewahren. Wie das aktuell gehen soll? Ein guter Anfang ist das Webinar mit Stefan Waldhauser. Lassen Sie sich von dem erfahrenen Unternehmer und Investor beruhigen: Erfahren Sie mehr über seine Handelsstrategie, seine Favoriten unter den Tech-Aktien und seine Einschätzung zur Lage. Der Trader hat das Wort ab 7:50 min. Viel Spaß dabei!

Einstiegschancen bei Tech-Aktien mit Stefan Waldhauser
High-Tech Stock Picking in Zeiten des Coronavirus

Stefan Waldhauser schafft es in dem Webinar einmal mehr, die Gemüter zu beruhigen. Er fragt sich nicht, was als nächstes am Aktienmarkt passieren wird. Oder wann die Coronovirus-Krise ausgestanden ist. Denn die Antwort ist denkbar einfach. 


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.