Paukenschläge zum Jahresbeginn

Das neue Jahr begann mit einer Reihe von Paukenschlägen, wobei die dauerhafte Sperrung des amtierenden US-Präsidenten auf Twitter wohl der lauteste war.

Auch wenn viele Demokraten die konkrete Maßnahme begrüßten, dürfte manch einem bei der Vorstellung mulmig werden, dass Big Tech buchstäblich jedem das virtuelle Wort abdrehen kann. Gut möglich, dass den Tech-Giganten in Sachen Meinungsfreiheit daher perspektivisch ein schärferer gesetzgeberischer Wind aus Washington ins Gesicht blasen wird.

Neue Besen, neue Politik

In der US-Politik selbst wird sich über Stilfragen hinaus auch Grundlegendes ändern: Der künftige US-Präsident Biden dürfte in der Außenpolitik wieder vermehrt auf eine Abstimmung mit Partnern und Verbündeten setzen sowie auf eine erneute Einbindung in globale Institutionen. Auch das Verhältnis zu China sollte sich entspannen. Zudem wird sich die neue Administration deutlich „grüner“ präsentieren, etwa mit Förderungen für regenerative Energien. Vizepräsidentin Harris steht darüber hinaus für einen stärkeren Fokus auf soziale Gerechtigkeit und Verantwortung – alles Impulse, die sich auch an den Börsen bemerkbar machen werden.

„China first!"

Insofern dürfte Dr. Philip Bußmann ( LONGLIFE ) mit seinem wikifolio China Hightech bereits richtig positioniert sein. Er konzentriert sich bei der Titelauswahl auf solche Unternehmen, die in jenen Schlüsseltechnologien positioniert sind, die im Konzept „Made in China 2025“ der chinesischen Politik beschrieben wurden. Von einem möglichen Ende des Handelskrieges zwischen China und den USA dürften chinesische Unternehmen zudem überproportional profitieren. Zur Titelauswahl bedient sich Bußmann klassischer Methoden wie der Fundamentalanalyse. Der Anlagehorizont ist langfristiger Natur, wobei neben Aktien auch in ETFs investiert werden kann. Mit seinem relativ jungen Portfolio, die Erstemission erfolgte am 24. Juli 2019, legte Bußmann eine beeindruckende Performance hin: Die Kombination aus einer durchschnittlichen Jahresperformance von +49,4 % bei vergleichsweise geringen Drawdowns brachte ihm zudem das blaue wikifolio-Siegel „Guter Money Manager“ ein.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +83,5 %
    seit 24.05.2019
  • +51,5 %
    1 Jahr
  • 0,79×
    Risiko-Faktor
  • EUR 10.666.245,06
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +49,4 Prozent

Der Treibstoff der Zukunft

Auf Zukunftstechnologien setzt Arnd-Rüdiger Schwarz ( ARMEGAS ), wobei auch hier der „China-Faktor“ eine große Rolle spielt. Mit dem wikifolio Investment in Wasserstoff Aktien will Schwarz dabei vom großen Trend in Sachen Energie und Antriebe profitieren, der nicht zuletzt auch vom Reich der Mitte angestoßen wurde: Wasserstoff. Für dieses reine Aktien-Portfolio wird eine nur geringe Handelsfrequenz angestrebt, um die Performance nicht durch häufige Umschichtungen zu belasten. Die Einzeltitelauswahl erfolgt auch hier per Fundamentalanalyse, allerdings sind für Schwarz die Wachstumsaussichten das zentrale Kriterium. Mit einem durchschnittlichen Jahreszuwachs von +72,5 % sowie +107,1 % auf Sicht der vergangenen zwölf Monate erwirtschaftete Schwarz nicht nur eine sagenhafte Rendite, sondern darf sich zudem mit dem wikifolio-Siegel „High Performance“ schmücken.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +242,6 %
    seit 11.09.2018
  • +80,4 %
    1 Jahr
  • 1,25×
    Risiko-Faktor
  • EUR 17.416.468,76
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +72,5 Prozent

Gute Menschen, gute Rendite

Andreas Sauer ( Roadrunner ) wiederum pflegt einen ganz anderen Ansatz: Beim Stichwort Weltverbesserer bzw. Moralapostel wittert Sauer vor allem eines: Rendite. Das wikifolio Gutmenschentitel investiert daher vornehmlich in jene Unternehmen, die sich besonders progressiv positionieren: ökologisch nachhaltiges Wirtschaften, Fokus auf erneuerbare Energien, eine hohe Frauenquote im Vorstand/Aufsichtsrat oder ein besonderes Bemühen um das Wohl der Angestellten sind nur einige der Kriterien, die zur Aufnahme ins Portfolio führen können. Mit seinem Ansatz belegt Sauer, dass ethisches Handeln nicht zu Lasten der Rendite gehen muss. Im Gegenteil: Außerordentliche +82,5 % erwirtschaftete er auf Sicht des vergangenen Jahres, was auch ihm das blaue „High Performance“-Siegel einbrachte. Darüber hinaus ist die Rendite auch noch nachhaltig, denn der Investmentansatz generierte eine sehr gute jährliche Durchschnittsperformance von +25 %.

Chart

abc
cde

Kennzahlen

  • +488,7 %
    seit 13.12.2012
  • +69,9 %
    1 Jahr
  • 1,94×
    Risiko-Faktor
  • EUR 705.835,20
    investiertes Kapital
Ø-Performance pro Jahr: +25,0 Prozent

Was kommt?

  • Das sollten Anleger in der nächsten Woche im Auge behalten

In der kommenden Woche stehen die Wirtschaftsnachrichten wieder im Fokus, auch wenn die seit fast einem Jahr andauernde Corona-Pandemie weiter das Geschehen bestimmt. In China gilt Corona als mehr oder weniger überwunden und der Montag wird zeigen, ob sich dies auch in der Wirtschaftsentwicklung niederschlägt. Für den Rest der Woche dreht sich dann alles um Inflationsraten und Zinsentscheidungen: Deutschland macht am Dienstag mit den Verbraucherpreisen den Anfang, einen Tag später folgen die Zahlen aus Großbritannien und Kanada. Ebenfalls am Mittwoch verkündet die chinesische Zentralbank ihre erste Zinssatzentscheidung des Jahres 2021. Tags darauf treffen die Kollegen der EZB und der Bank of Japan ebenfalls ihre Entscheidungen hinsichtlich des künftigen Zinsniveaus.


Disclaimer: Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Sie sollten den Prospekt lesen, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.