Registrieren

Insights aus der wikifolio Community

Im wikifolio Technology Outperformance, dem Musterportfolio von Sebastian Götz, wird Moody's gehandelt. Wirf einen Blick auf seine Handelsidee und Performance.

Für aktuelle Kommentare, Trends und Daten aus der wikifolio Community zu Moody's klicke „Mehr Details“.

Scrolle weiter und entdecke weitere beliebte wikifolios, die Meinungen der wikifolio Trader im Aktien-Check und Markthighlights aus unserem Magazine.

Mehr Details
Technology OutperformanceSebastian Götz
+392,4 %
Performance
+18,7 %
Ø-Perf. pro Jahr
wikifolio Chart: Technology Outperformance
Zum wikifolio

Kommentar

NEW YORK-Moody's Corporation (NYSE: MCO) gab die Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt und aktualisierte seinen Ausblick für das Gesamtjahr 2022.

Die Ergebnismitteilung für das dritte Quartal 2022 und andere Ergebnismaterialien finden Sie auf der IR-Website von Moody's unter ir.moodys.com. Darüber hinaus wird die Gewinnmitteilung bei der Securities and Exchange Commission (SEC) auf Formblatt 8-K eingereicht und ist auf der SEC-Website unter www.sec.gov verfügbar.

„Moody’s spielt eine entscheidende Rolle dabei, unseren Kunden dabei zu helfen, sich in immer dynamischeren Zeiten zurechtzufinden“, sagte Rob Fauber, President und Chief Executive Officer von Moody’s. „In diesem Zusammenhang erzielte Moody’s Analytics in diesem Quartal erneut ein beeindruckendes Wachstum, da unsere Suite aus Daten, digitalen Erkenntnissen und Entscheidungslösungen Kunden dabei half, ihre Risiken zu identifizieren und zu managen. Die Erträge von Moody’s Investors Service wurden jedoch erheblich beeinträchtigt, da die weltweite Emission von Schuldtiteln angesichts anhaltender Marktvolatilität, anhaltender Inflation und geopolitischer Spannungen stark zurückging. Wir priorisieren weiterhin die finanzielle Disziplin, da wir unsere kurzfristige Leistung mit der Umsetzung unserer langfristigen integrierten Risikobewertungsstrategie in Einklang bringen. Trotz der starken Leistung von Moody’s Analytics erkennen wir die Notwendigkeit, entschiedene Maßnahmen zu ergreifen, um unsere Ausgabenbasis zu kontrollieren und zu rationalisieren. Wir beschleunigen das im letzten Quartal angekündigte Restrukturierungsprogramm für die Geolokalisierung und erweitern es um zusätzliche Einsparungen. Angesichts der anhaltenden makroökonomischen Unsicherheiten bleiben wir hinsichtlich der Kreditmarktaktivitäten für den Rest des Jahres 2022 vorsichtig und haben dies in unserem aktualisierten bereinigten verwässerten EPS-Prognosebereich für das Gesamtjahr 2022 berücksichtigt.“

ÜBER MOODY'S CORPORATION

Moody’s (NYSE: MCO) ist ein globales Unternehmen für integrierte Risikobewertung, das Unternehmen in die Lage versetzt, bessere Entscheidungen zu treffen. Seine Daten, analytischen Lösungen und Erkenntnisse helfen Entscheidungsträgern, Chancen zu erkennen und die Risiken der Geschäftstätigkeit mit anderen zu managen. Wir glauben, dass mehr Transparenz, fundiertere Entscheidungen und fairer Zugang zu Informationen die Tür zu gemeinsamem Fortschritt öffnen. Mit rund 14.000 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern verbindet Moody’s internationale Präsenz mit lokaler Expertise und über einem Jahrhundert Erfahrung auf den Finanzmärkten. Erfahren Sie mehr unter Moodys.com/about.

Tradingchancen deutsche Aktien

Joachim Köngeter | joibaer

Swing bezeichnet eine Stilrichtung des Jazz, die ihren Ursprung in den USA der 1920er- bis 1930er-Jahre hat. Indes wird beim Swing-Trading versucht, Kursschwankungen an der Börse auszunutzen, um Gewinne zu erzielen. Ob Joachim Köngeter gerne Swing tanzt, wissen wir nicht. Als Swing-Trader jedenfalls feiert er mit seinem wikifolio Tradingchancen deutsche Aktien Erfolge. Mit ausschließlich deutschen Aktien, gelegentlich ergänzt um einen Short-ETF, und einem unfassbar niedrigen bisherigen maximalen Verlust, lässt er den DAX alt aussehen. Let’s dance.

+113,5 %
Perf. seit Beginn
+10,0 %
Ø-Perf. pro Jahr
wikifolio Chart: Tradingchancen deutsche Aktien
Zum wikifolio

Marktsentiment

Florian Bub | FlorianBub

Auch wenn der DAX bisweilen etwas anderes vermuten lässt, mit deutschen Aktien lässt sich Geld verdienen. Florian Bub zaubert mit Marksentiment jährlich im Schnitt zweistellige Renditen aufs Parkett. Dabei macht er sich die Stimmung der Börsianer zunutze. Gepaart mit einem Sicherheitsnetz aus Stopp-Kusen, die wöchentlich nachgezogen werden, kann so gut wie nichts mehr schiefgehen.

Invest Only In The Best!

Patrick Kranz | Larry

Zu einem wikifolio mit dem Namen Invest Only In The Best! muss eigentlich nicht viel gesagt werden. Patrick Kranz ist streng, was die Auswahl der Besten angeht. Marktstellung, Wachstum uvm. spielen dabei eine Rolle. Die Inflation wird berücksichtigt, demografische Entwicklungen ebenso. Doch das Depot besteht nicht nur aus den Apples oder Mastercards dieser Welt. Auch offensivere Werte mit Top-Aussichten sind vertreten. Was entsteht, ist ein gut diversifiziertes Portfolio, das sich seinen Weg bislang stetig nach oben bahnte. Seit dem Start von wikifolio.com.

+255,2 %
Perf. seit Beginn
+13,1 %
Ø-Perf. pro Jahr
wikifolio Chart: Invest Only In The Best!
Zum wikifolio

Trendfolge Long/Short Smallcap

Stephan Beier | Trendfolge

Was an der Börse heute noch funktioniert, kann schon morgen Schnee von gestern sein. Stephan Beier beweist, dass Anpassungsfähigkeit der Schlüssel zum Erfolg ist. Klassisches „Buy and Hold“ ist nichts für den Hochschuldozenten. Aktiv sichert er das wikifolio Trendfolge Long/Short Smallcap nach unten ab, setzt auch mal auf fallende Kurse und sorgt mit deutschen Nebenwerten für Mehrrendite. Was riskant klingt, ist weit davon entfernt.

Energie Aktien Check Whitepaper herunterladen registrieren

Jetzt kostenlos registrieren und alle Ergebnisse des Energie-Aktien-Checks als Whitepaper erhalten!

Weiter

oder

Mit Facebook registrierenMit Google registrieren

Du hast bereits ein wikifolio Benutzerkonto?

Hier geht's zum Login!

Erlesen: Investmentideen aus unserem Magazine

Schwarz, blau, weißer Fußball im Fußball Tor - Volltreffer oder Eigentor?

Volltreffer oder Eigentor?

Da Fußball wieder in aller Munde ist, wollen wir noch einmal dem wichtigsten Spieler auf dem Börsenfeld auf die Füße bzw. Finger schauen - die US-Notenbank.

Weitere Artikel lesen
Das wikifolio Prinzip, grün

Das wikifolio Prinzip

wikifolio ist Europas führende Online-Plattform mit Handelsstrategien für alle Anleger, die Wert auf smarte Geldanlage legen. wikifolio Trader, darunter auch Vollzeitinvestoren, erfolgreiche Unternehmer, Experten bestimmter Branchen, Vermögensverwalter oder Finanzredaktionen, teilen ihre Handelsideen in Musterportfolios, den wikifolios. Diesen kannst du einfach und direkt folgen - mit einer Investition in das zugehörige, besicherte wikifolio-Zertifikat. Das Zertifikat bildet automatisch und 1:1 alle Handlungen ab, die im wikifolio passieren. Erhältlich bei deiner Bank oder Online-Broker.

Unsere Partner

Logo 1822direct grauLogo Anlegerplus grauLogo Ariva grauLogo Börse Online grauLogo Börse Social Network grauLogo Börse Stuttgart grau

Disclaimer
Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf wikifolio.com, ls-tc.de und ls-d.ch hingewiesen. Du solltest den Prospekt lesen, bevor du eine Anlageentscheidung treffen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Prospekts von der zuständigen Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen oder zum Handel an einem geregelten Markt zugelassenen Wertpapiere zu verstehen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.