Ich handel seit 2005 mit Aktien, Optionsscheinen und Zertifikaten. Bisherige Gewinne: Meine Strategie beinhaltet immer die Möglichkeit des Totalverlustes. Bei bislang zweimaligem Anwenden meiner Idee (beide im Mai 2013) habe ich einmal einen Optionsschein für 0,15€ gekauft und für 0,75€ verkauft, beim zweiten Mal für 0,22 gekauft und für 0,98 verkauft. Dieses Jahr will ich meine Idee schon von Beginn des Dividendenkalenders an verfolgen. Meine Einschätzung: Eine Jahresendralley wird kommen, möglicherweise wird es im Frühling 2014 zu einer Kurskorrektur kommen, bis zu 10% sind denkbar. Danach werden die Kurse weiter anziehen, der Dax kann schon 2014 die 10.000 knacken. Für meine Strategie ist nur die Dividenden ausschüttung relevant, die auf Grund guter Gewinne 2013 gut sein dürfte. *Update 17.03.2015* Die aktuelle DAX Ralley konnte so niemand vorhersehen. Dennoch spielt mir die Entscheidung der EZB bis September 2016 monatlich bis zu 60 Mrd. Euro zu investieren sehr in die Karten. Meine Strategie hat sich nach wie vor nicht verändert, ich kaufe Optionsscheine von Firmen, die mindestens 2,5% Dividende ausschütten. Am Tag der Hauptversammlung (oder einen Tag früher, falls die Gewinne stimmen), verkaufe ich die OS wieder.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  0 bis 1 Jahre
Risikoklasse 2:  0 bis 1 Jahre
Risikoklasse 3:  0 bis 1 Jahre
Risikoklasse 4:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von 87erFuchs

Status: Publiziert

Trader: 87erFuchs
Erstellungsdatum 16.12.2013
Performance seit Beginn -91,2 %
Performance 1 Monat -0,1 %
Maximaler Verlust (bisher) -95,0 %
Erstemission -
Performancegebühr 30 %
ISIN -
Vormerkungen 4
Handelt Hebelprodukte
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.