Meine Begeisterung für die Börse geht ursprünglich zurück auf meinen aktienverrückten Onkel, der mir bereits als Halbwüchsiger den Börsenteil der Tageszeitung am Frühstückstisch zu erklären versuchte. Mit Erreichen der Volljährigkeit war für mich die Eröffnung eines eigenen Depots daher nur die logische Konsequenz. Angefangen mit dem konservativen Fondssparen, habe ich mich Schritt für Schritt mit dem Handel von Einzelwerten vertraut gemacht. Seit Jahren stelle ich immer wieder aufs Neue fest, dass nicht nur Umsatz und Gewinnzahlen die Kursentwicklung bestimmen. Die Börse ist nämlich alles andere als rational. Sie lässt sich vielmehr als komplexe Gemengelage beschreiben, wo Verstand und Emotionen, Hoffnung und Ängste, Gerüchte und Fakten auf engstem Raum aufeinandertreffen. Und genau dieses Gemisch macht die Börse für mich so spannend.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 2:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 3:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 4:  1 bis 3 Jahre
Risikoklasse 5:  1 bis 3 Jahre

Alle wikifolios von Jonham

Status: Publiziert

Trader: Jonham
Erstellungsdatum 18.03.2019
Performance seit Beginn +13,6 %
Performance 1 Monat +2,6 %
Maximaler Verlust (bisher) -8,8 %
Erstemission -
Performancegebühr 5 %
ISIN -
Vormerkungen 1
Kontinuierliches Wachstum
Regelmäßige Aktivität
Mittel- bis langfristig
Trader: Jonham
Erstellungsdatum 29.04.2019
Performance seit Beginn +5,9 %
Performance 1 Monat -3,6 %
Maximaler Verlust (bisher) -12,6 %
Erstemission -
Performancegebühr 10 %
ISIN -
Vormerkungen 2
Regelmäßige Aktivität
Aktiv diversifiziert
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.