Als Mathematiker und Betriebswirt interessieren mich schon immer statistische Zusammenhänge, und auch das Verifizieren der Resultate in der Praxis. Später, während meines BWL-Studiums fand ich die finanzmathematischen Modelle faszinierend. Die "graue" Theorie habe ich dann mit Erfolg an den Aktien- und Derivatemärkten erprobt. Die Auswahl der Aktien in meinem Portfolio basiert auf diesen finanzmathematischen Methoden. Zur Ermittlung von effizienten Portfolios habe ich eine dedizierte Software entwickelt. Den erforderlichen Input für mein Modell leite ich aus den zugänglichen Informationen, den Jahresabschlüssen und Quartalsberichten ab. Dabei kommen mir meine Sprachkenntnisse in Spanisch, Französisch und Englisch zugute. Auf Grund der europäischen niedrigen Zinspolitik, der sich allmählich stabilisierenden Lage in Südeuropa und der anhaltenden Suche nach Anlagealternativen verstärkt in europäische Immobilienmärkte und in Immobilien investiert. Daraus ergeben sich die Chancen für die Bauindustrie in den europäischen Staaten. Für die Beschaffung und Prüfung der Informationen zu Aktien aus dem Portfolio zu den Märkten und für die Weiterentwicklung der Software plane ich, wöchentlich etwa vier Stunden aufwenden.

Erfahrung im Handel mit Wertpapieren

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre

Alle wikifolios von MatheMaxx

Status: Investierbar

Trader: MatheMaxx
Erstellungsdatum 12.06.2017
Performance seit Beginn +3,5 %
Performance 1 Monat +2,5 %
Maximaler Verlust (bisher) -23,4 %
Erstemission 25.09.2017
Performancegebühr 6 %
ISIN DE000LS9L2W1
Investiertes Kapital EUR 5.176,26
Dividendenstrategie
Regelmäßige Aktivität
Aktiv diversifiziert
mehr...
Das investierte Kapital kann aufgrund der Umrechnung mehrerer Währungen vom tatsächlichen Wert abweichen.