Herbert Mayer

  • Theofolio
  • Zuletzt online am 07.12.2019
  • Mitglied seit 09.09.2014
Meine erste Aktie kaufte ich im Herbst 1985: damals benötigte ich aus steuerlichen Gründen eine Aktie, die im selben Jahr noch ausschüttete. Die Auswahl war überschaubar und ich entschied mich für die Lech Elektrizitätswerke. Ich bekam meine Dividenden, der Kurs stieg, und ebenso mein Interesse an der Börse. Nach diesem eher zufälligen Einstieg beschäftigte ich mich immer mehr mit Aktien. Mich faszinierte der Gedanke, Teilhaber an Weltfirmen wie BASF, GE etc. sein zu können. Nach meinen ersten Erfolgen an der Börse experimentierte ich ein wenig mit Neuemmissionen, Pennystocks und "Kursrakten" und holte mir dabei auch die eine oder andere blutige Nase. Heute konzentriere ich mich hauptsächlich auf Qualitätsaktien, Dividendenwerte und gelegentlich auch auf unterbewertete Papiere. Von Hebelprodukten lasse ich komplett die Finger. mehr anzeigen

Auszeichnungen von allen wikifolios

Regelmäßige Aktivität
Guter Kommunikator

Handelserfahrung

Risikoklasse 1:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 2:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 3:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 4:  3 oder mehr Jahre
Risikoklasse 5:  3 oder mehr Jahre