CANNTRUST HOLDINGS INC

WKN
A2DWH4
ISIN
CA1378002077
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

4,486 EUR Verkauf

4,562 EUR Kauf

+0,06 Abs.

+1,4 % Rel.

24.06.2019 22:16Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 4,460 / 4,474
  • Hoch / Tief (1 Tag) 4,585 / 4,396
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 10,707 / 3,900
  • 1 Woche +1,4 %
  • 1 Monat -9,8 %
  • 1 Jahr 0,0 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

YSK Pure Cannabis

Canntrust Holdings hat heute verkündet, dass Sie ein Joint-Venture mit "Elk Grove Farming" (Kalifornien) eingegangen sind. 
Durch diesen Deal erhält Canntrust Holdings wichtigen Einzug in das US-Cannabis-Geschäft. Auf rund 12.000m² soll gemeinsam Hanf angebaut werden. Der Anbau soll kommendes Jahr beginnen, was sehr gute Nachrichten sind, wenn man das enorme Potenzial der USA betrachtet, wobei die Legalisierung hier nur Schrittweise vonstatten geht. 

Die Aktie legt >8% zu, wobei es noch ein gutes Stück bis zum All-Time-High ist, was jedoch, in meinen Augen, eher der Gesamtsituation im Aktienmarkt zuzuschreiben ist, als dem Unternehmen selbst. 

Ich bin nach wie vor guter Dinge bei Canntrust Holdings!

 

Gruß
YSK
 

mehr anzeigen
YSK Pure Cannabis

Canntrust Holdings Inc. hat heute die Quartalszahlen für das Q1/2019 veröffentlicht. Demnach sind im Jahresvergleich die Erlöse um 115% auf 16,9 Mio. $ geklettert. Davon wurden 67% durch den Verkauf von medizinischem Cannabis generiert und 33% durch Verkäufe für den Freizeitgebrauch.
Geerntet wurden im Q1/2019 an die 9.400 kg Cannabis, was einem Zuwachs von 400% zur Ernte in Q1/2018, bzw. einer Steigerung von 96% im Vergleich zum Q4/2018 entspricht.

Die Zahlen sind wie erwartet gut ausgefallen und der Abverkauf der Aktie war in letzter Zeit, in meinen Augen, eine klare Überreaktion des Marktes. Die Aktie legt als Reaktion auf die Neuigkeiten einstellig zu.

 

Gruß
YSK 

mehr anzeigen
YSK Pure Cannabis

Wir trennen uns von einem Teil unserer Canntrust Holding Aktien, da die Unternehmenszahlen (Q1/2019) stark enttäuscht haben und das Management nun auch noch zu einer Unzeit eine hohe Kapitalmaßnahme durchführt und positive Nachrichten wohl erst ab Ende des Jahres bei Canntrust H. anstehen dürften. Wir trennen uns nicht komplett von Canntrust, da das Unternehmen nach wie vor ein interessanter Kandidat ist, jedoch nur noch 10% des Portfolios ausmachen soll.

Ein weiterer Grund für die Umschichtung ist, dass wir die Cronos Group neu ins Portfolio aufnehmen. Die Aktie hat desletzt stark korrigiert und sich dadurch vom Allzeithoch beinahe halbiert. Was die Cronos Group so interessant macht, ist meiner Meinung nach die Beteiligung von (der Marlboro-Mutter) Altria in Höhe von 1,8 Milliarden $, was einem Unternehmensanteil von 45% an Cronos entspricht. Die Produktionskapazitäten liegen derzeit bei etwa 40.000 kg/Jahr, wobei Ende 2019/Anfang 2020 eine größere Anlage fertiggestellt werden soll, die eine Produktionskapazität von bis zu 117.000 kg Cannabis pro Jahr ermöglicht.

 

Gruß

YSK

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.