RAVENQUEST BIOMED INC

WKN
A2H65Q
ISIN
CA7543871080
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

- EUR Verkauf

- EUR Kauf

- Abs.

- Rel.

14.08.2020 22:36Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 0,004 / 0,004
  • Hoch / Tief (1 Tag) 0,004 / 0,004
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 0,330 / 0,000
  • 1 Woche -
  • 1 Monat -
  • 1 Jahr -

Ausgewählter Top-Trade

Für dieses Wertpapier gab es noch keinen Top-Trade.

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Ravenquest Biomed: Die Aktie des Cannabisunternehmens ist eine der größten Enttäuschungen in meiner knapp 25-jährigen Börsenkarriere. Das Management um CEO George Robinson hat viel versprochen - und rein gar nichts gehalten. Aus aktueller Sicht ist hier sogar ein Totalverlust möglich. Glücklicherweise hielt sich der Einsatz in Grenzen. Dennoch wird die Gesamtperformance des wikifolios deutlich in Mitleidenschaft gezogen.

mehr anzeigen

Ravenquest Biomed: Die Kursentwicklung ist grausam. Ein Teil geht sicherlich auf das negative Branchensentiment zurück. Ein Teil aber sicherlich auch auf die miserable operative Entwicklung. Das Unternehmen hat viele Versprechen gemacht - und nur wenig davon eingelöst. Angeblich war davon wenig selbst verschuldet. Aber wer glaubt dem Management noch? Die jüngste Patentklage setzt dem ganzen den Gipfel auf. Ich hätte hier schon längst die Reißleine ziehen müssen. Der jüngste Kursverlust - minus 40% in 3 Tagen - ist aber wohl eine Übertreibung. Da möchte ich nur ungern hinein verkaufen. Ich warte daher eine Gegenbewegung ab und entscheide dann.

mehr anzeigen

Ravenquest Biomed: Die Kursentwicklung ist grausam. Ein Teil geht sicherlich auf das negative Branchensentiment zurück. Ein Teil aber sicherlich auch auf die miserable operative Entwicklung. Das Unternehmen hat viele Versprechen gemacht - und nur wenig davon eingelöst. Angeblich war davon wenig selbst verschuldet. Aber wer glaubt dem Management noch? Die jüngste Patentklage setzt dem ganzen den Gipfel auf. Ich hätte hier schon längst die Reißleine ziehen müssen. Doch hielt mich die vergleichsweise kleine Depotgewichtung stets davon ab - ein Fehler, wie sich im Nachhinein herausstellt. Der jüngste Kursverlust - minus 40% in 3 Tagen - ist aber wohl eine Übertreibung. Da möchte ich nur ungern hinein verkaufen. Ich warte daher eine Gegenbewegung ab und entscheide dann.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.