GERRY WEBER INTERNAT.O.N.

WKN
330410
ISIN
DE0003304101
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

2,465 EUR Verkauf

2,535 EUR Kauf

-0,07 Abs.

-2,7 % Rel.

16.01.2019 10:00Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 2,570 / 2,572
  • Hoch / Tief (1 Tag) 2,576 / 2,492
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 9,545 / 2,000
  • 1 Woche +2,6 %
  • 1 Monat +10,8 %
  • 1 Jahr -73,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

shuntifumi PURE SHORES

Gerry Weber - Und es geht weiter, mal eben noch 44,2 Mio. Euro gefunden...

=> Gerry Weber International AG passt vorläufiges Ergebnis für Geschäftsjahr 2017/18 an

… Der Vorstand der GERRY WEBER International AG hat heute die am 7. Dezember 2018 veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017/18 angepasst … notwendigen Anpassung der Wertansätze für die dem Segment Retail … Wertberichtigungsbedarf ("Impairment") in Höhe von insgesamt EUR 44,2 Mio. festgestellt … betrifft das Segment HALLHUBER … Demnach wird das vorläufige EBIT des GERRY WEBER Konzerns für das Geschäftsjahr 2017/18 … Fehlbetrag von nunmehr EUR 192,3 Mio. (vormals veröffentlicht: EUR 148,1 Mio.; Vorjahr: +10,3 Mio.) erreichen. …

Dazu der CRO: "… Uns ist bewusst, dass die Anpassung unserer vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017/18 für Irritationen sorgen könnte (Florian Frank, Vorstand/Chief Restructuring Officer) ...

Die GERRY WEBER International AG plant ihren Jahresabschluss wie angekündigt am 28. Februar 2019 zu veröffentlichen.

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/gerry-weber-international-passt-vorlaeufiges-ergebnis-fuer-geschaeftsjahr-an/?newsID=1121693

Das kann kein gutes Ende nehmen...

www.PURE-SHORES.de
Entwicklung seit 15.03.2016:
DAX +8,8 %
wikifolio +28,2 %

mehr anzeigen

Rücksetzer nach Raketenentwicklung

- verkauf -

  • Gewinnmitnahme nach Rakete
  • weitere Kursentwicklung aufgrund Unternehmenslage ungewiss
  • Aktie auf Wiedervorlage wenn wieder attraktive Kaufkurse
mehr anzeigen
shuntifumi PURE SHORES

Gerry Weber – Hier noch nachgereicht die letzte Meldung zur Stundung:

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/gerry-weber-international-schuldscheindarlehensgeber-gewaehren-stundung-bis-ende-januar-news-mit-zusatzmaterial/?newsID=1108649

Also Problem bis Ende Januar 2019 vertragt, 2 Monate um die Löscher zu stopfen. Man möchte sich noch über Weihnachten retten. Hofft man auf ein gutes Weihnachtsgeschäft? Möchte man der Belegschaft erst nach Weihnachten kündigen? Und man hatte schon Hoffnung, dass das Schuldschein-Problem durch den Verkauf von Halle 29 bereits gelöst wäre. Offensichtlich ist dem nicht so. Wenn man nur auf das Geld warten würde, hätte man es ja auch sagen können. Es sieht danach aus, als ob weitere Maßnahmen folgen werden. Wie auch immer diese aussehen werden, es riecht doch gewaltig nach Verwässerung der (Alt-)Anteile.

Ganz beiläufig noch die Umsatzprognose um 40-50 Mio. nach unten korrigiert und auf ein riesen Verlust vorbereitet. Das sieht nicht gut aus.

Heute war bereits von weiteren Filialschließungen und Stellenabbau zu lesen:

https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/betriebsversammlung-gerry-weber-100.html

An sich ja alles plausible Maßnahmen. Aber ob man die Kurve wirklich noch bekommt? Das wird kein Selbstläufer. Und mit den Weber’s an Board bzw. im Aufsichtsrat m.E. auch keine leichte Aufgabe.

www.PURE-SHORES.de
Entwicklung seit 15.03.2016:
DAX +14,7 %
wikifolio +40,1 %

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.