DEUTSCHE GRUNDSTÜCKSAUKTIONEN

WKN
553340
ISIN
DE0005533400
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

16,617 EUR Verkauf

17,134 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

19.01.2019 12:50Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 16,876 / 16,874
  • Hoch / Tief (1 Tag) 16,876 / 16,874
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 19,151 / 15,200
  • 1 Woche +0,5 %
  • 1 Monat +4,4 %
  • 1 Jahr -0,4 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Die Dt. Grundstücksauktionen vermeldet heute einen positiven Verlauf der Winterauktionen mit Netto-Courtage-Einnahmen ca. auf dem guten Vorjahresniveau. Insgesamt sollte sich für 2017 ein sehr positives Ergebnis ergeben. Traditionell wird hier das gesamte Jahresergebnis als Dividende ausgeschüttet.
mehr anzeigen
Dt. Grundstücksauktionen: Das beste erste Halbjahr seit 10 Jahren konnte das Unternehmen vor kurzem mit dem Halbjahresbericht vermelden. Das Unternehmen führt bundesweit selbst und über vier Tochterfirmen Auktionen von Immobilien durch. Die Objektumsätze stiegen dabei um ca. 40% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die Netto-Courtage-Einnahmen legten um 18% auf 5,5 Mio. Euro zu. Auf das zweite Halbjahr blickt man optimistisch. Im ersten Halbjahr 2017 konnte ein Ergebnis von 561.588,02 Euro erwirtschaftet werden. Das liegt deutlich über dem Wert im Vorjahr (173.199,56 Euro). Laut Prognosebericht lässt eine analytische Betrachtung „eine stabile Prognose für das zweite Geschäftshalbjahr 2017 im Hinblick auf den Objekt- und Courtageumsatz zu.“ Damit gehe ich von einer vergleichbaren Entwicklung wie im Vorjahr für das zweite Halbjahr aus. Für 2016 wurde ein Jahresüberschuss von 1,172 Mio. Euro erwirtschaftet. Im ersten Halbjahr konnte hier lediglich ein Überschuss von 173 Tsd. Euro gezeigt werden. Im zweiten Halbjahr 2016 wurden somit ca. 1 Mio. Ergebnis erwirtschaftet. Sollte man in der Lage sein im zweiten Halbjahr 2017 ein ähnliches Ergebnis zu erwirtschaften, so könnte am Jahresende ein Ergebnis im Bereich von 1,5 Mio. Euro erreicht werden. Bei 1,6 Mio. ausstehenden Aktien und einer Ausschüttungsquote von nahezu 100% könnte also eine Dividende von gut 0,90 Euro/Aktie drin sein. Beim aktuellen Kurs von ca. 15,70 eine ansehnliche Dividendenrendite von ca. 5,7%. Die Zahlen für das dritte Quartal sollten in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Dann haben wir eine gute Indikation über die weitere Entwicklung im zweiten Halbjahr.
mehr anzeigen
Die Kataloge für die Herbstauktionen sind verfügbar und hinterlassen einen guten Eindruck. Viele interessante Objekte und auch eine anständige Anzahl von Objekten. Ein paar Objekte im Mio Bereich dürfen die Schlüsselpositionen sein, die darüber entscheiden werden, wie erfolgreich die Herbstauktionen abschneiden werden. Insbesondere denke ich da z.B an den Hotelbetrieb in Assmanshausen am Rhein. Ich bin sehr zuversichtlich, dass das Unternehmen weiter auf Rekordkurs für 2017 bleiben wird. Der Kurs ist ja inzwischen etwas in die Gänge gekommen. ***** VG - https://tenbagger.wiki
mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.