SARTORIUS AG VZO O.N.

WKN
716563
ISIN
DE0007165631
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

235,800 EUR Verkauf

237,400 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

23.02.2020 18:55Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 236,600 / 237,200
  • Hoch / Tief (1 Tag) 237,200 / 236,300
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 243,200 / 136,400
  • 1 Woche +2,3 %
  • 1 Monat +8,5 %
  • 1 Jahr +66,5 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Aktienkampagne CAN SLIM

CAN SLIM-Check: Der Medizintechnikhersteller SARTORIUS AG VZO O.N. (DE0007165631) glänzt seit Jahren durch steigende Umsätze und Gewinne bei guten Margen. Technisch steigt die Aktie schön. Angesichts des positiven Marktumfelds ist von weiter steigenden Kursen auszugehen.

mehr anzeigen

Ich habe soeben eine weitere Startposition bei SARTORIUS aufgebaut. Die Begründung für den Kauf ist fast identisch mit dem Kauf von BECHTLE. Einziger Unterschied ist hier, dass es sich um den ersten Test der EMA-20-Tageslinie handelt. Auch hier war das Volumen in der Aktie heute sehr überzeugend hoch. Den Stop Loss habe ich hier ebenfalls unterhalb des heutigen Tagestiefs bei 208€ gesetzt. Damit ergibt sich mit den eingesetzten 5% des Gesamtkapitals ein Risiko von ebenfalls sehr überschaubaren 0,23%.

mehr anzeigen

Für mein Wikifolio "TLAB Tech Trends" habe ich SARTORIUS-Aktien gekauft.

Sartorius gehört zu den Top-Wachstumswerten im deutschen Technologie-Index und ist bei mir natürlich als langfristige Trendaktie und Outperformer in einem Wachstumsmarkt eingestuft. Seit dem ATH im Juli bei 195 EUR hat die Aktie fast ein halbes Jahr konsolidiert und ist dabei nach oben hin auf neue ATH nachhaltig auszubrechen. Damit eröffnet sich neues Kurspotential ohne sichtbare Widerstände. Das CRV ist positiv, die Aktie ist zurzeit ca. 15% über dem GD200, welches um 3,2% monatlich wächst. Eine extreme Kurssteigerung in den letzten Monaten liegt nicht vor. Lediglich die hohe fundamentale Bewertung (siehe Value-Werte im Profiler) schreckt ein wenig ab. Die absehbaren hohen Wachstumsraten für die nächsten Jahre relativieren die hohe Bewertung, allerdings sollte man diese bei evtl. Enttäuschungen nicht aus den Augen verlieren.

Ausführliche Analyse und weitere Informationen unter: http://trading-analytics.de/wikifolio-kauf-sartorius-10-1-2020

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Sartorius - Vom Abstiegskandidaten zur Kursrakete

Anfang 2009 stand Sartorius kurz davor, in den Bereich der Pennystocks abzurutschen. Heute kostet eine Aktie fast 150 Euro. Wer damals 10.000 Euro investierte, ist heute Millionär. Einige wikifolio-Trader haben den Aufstieg begleitet.