GK SOFTWARE

WKN
757142
ISIN
DE0007571424
  • Aktien
  • Aktien Deutschland
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

70,008 EUR Verkauf

72,007 EUR Kauf

+0,02 Abs.

0,0 % Rel.

16.01.2019 08:15Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 70,982 / 70,992
  • Hoch / Tief (1 Tag) 71,008 / 70,990
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 135,500 / 62,900
  • 1 Woche +2,5 %
  • 1 Monat +2,6 %
  • 1 Jahr -42,3 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Kauf GK Software.

GK Software ist ein Software-Partner des Einzelhandels in Europa, Nordamerika und Asien mit umfassenden Lösungen für Filialen und Unternehmenszentralen. Bedient werden über 50 international führende  Retailer wie Galeria Kaufhof, Douglas, EDEKA, Lidl, Netto Marken-Discount, Tchibo, Gerry Weber, Migros und Coop (Schweiz). Weltweit sind in über 50 Ländern in rund 43.000 Filialen mehr als 279.000 Installationen der GK Software im Einsatz.

Das Unternehmen wächst aktuell kräftig, sowohl bei Umsatz und Gewinn. SAP hat die Option die Anteile von knapp 50% des Gründers zu kaufen. Die Software von GK basiert auf SAP. SAP wiederum vertreibt quasi die Software von GK mit, so dass GK in den letzten 24 Monaten an verschiedene Großaufträge gekommen ist. Die üblichen Verdächtigen aus dem Übernahmesektor haben sich bereits positioniert. GK bietet also eine klasse Kombination aus Wachstumsstory und Übernahmefantasie.

Die Aktie war lange Zeit recht ambitioniert bewertet. Der zuletzt scharfe Kursrückgang eröffnet die Chance, die Aktie auf deutlich günstigerem Niveau zu kaufen.

 

mehr anzeigen

Leichte Reduzierung der Position, weil die Aktie heute endlich mal wieder steigt und damit die zuletzt bei Schwäche zugekauften Stücke mit Gewinn verkauft werden können.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

„Ich will die Überflieger erwischen“

4 Aktien und ein Akronym als Erfolgsrezept. So kann man die Handelsidee von Roland Weis - auch bekannt unter seinem Tradernamen "Aktienkampagne" - in wenigen Worten beschreiben. Was genau sich dahinter verbirgt, verrät er im Interview mit dem Börsenradio.