TOYOTA MOTOR CO

WKN
853510
ISIN
JP3633400001
  • Aktien
  • Aktien International
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

56,760 EUR Verkauf

57,520 EUR Kauf

+0,06 Abs.

+0,1 % Rel.

25.08.2019 18:57Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 57,075 / 57,085
  • Hoch / Tief (1 Tag) 57,145 / 57,070
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 60,160 / 48,900
  • 1 Woche -1,8 %
  • 1 Monat -4,0 %
  • 1 Jahr +7,9 %

Ausgewählter Top-Trade

Für dieses Wertpapier gab es noch keinen Top-Trade.

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Der Wasserstoffspiegel 05/2018 berichtet über die Weiterentwicklung eines Brennstoffzellen-LKW. (https://www.dwv-info.de/wp-content/uploads/2018/09/wss1805.pdf)

Toyota hat Ende Juli die Weiterentwicklung eines schweren Brennstoffzellen-Lkw vorgestellt. Der „Beta“-Truck, der Teil eines großangelegten Pilotversuchs ist, fährt bis zu 300 Meilen (482 km) mit nur einer Tankfüllung. Neben der um 100 Meilen (161 km) höheren Reichweite bietet die Neuauflage eine größere Alltagstauglichkeit und bessere Manövrierfähigkeit. Mit dem sogenannten „Project Portal“ testet Toyota bereits seit April 2017 einen wasserstoffbetriebenen Brennstoffzellenantrieb speziell für schwere Lkw, der einen nahezu lautlosen und schadstofffreien Güterverkehr ermöglichen soll. Mehr als 16.000 Testkilometer wurden seitdem im Rahmen des Güterumschlags in und um die kalifornischen Häfen von Long Beach und Los Angeles abgespult. Das Potenzial ist groß: Allein in den genannten Häfen sind mehr als 16.000 LKW im Einsatz, bis 2030 wird sich diese Zahl verdoppeln.

(Toyota-Pressemitteilung vom 31. Juli 2018)

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Nel Asa-Aktie - geht die Zukunft in Rauch auf?

Die Nel-Aktie ist von Mitte Februar bis Ende Mai um mehr als 100 Prozent gestiegen. Davon ist nach der Explosion an einer Wasserstoff-Tankstelle in Oslo nicht viel geblieben. Wie geht's weiter?