MASTERCARD

WKN
A0F602
ISIN
US57636Q1040
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

291,400 EUR Verkauf

293,750 EUR Kauf

+0,00 Abs.

0,0 % Rel.

26.01.2020 18:04Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 292,575 / 292,575
  • Hoch / Tief (1 Tag) 292,575 / 292,575
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 299,200 / 173,200
  • 1 Woche 0,0 %
  • 1 Monat +9,1 %
  • 1 Jahr +64,8 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Wert hat sich in 2019 brutal entwickelt, fast um das doppelte, aber ob dies die Realität des Werts wiederspielt... denke nicht. Beobachtung wird fortgesetzt.

mehr anzeigen

Der amerikanische Kreditkartenkonzern MasterCard Inc. (ISIN: US57636Q1040, NYSE: MA) kündigte am Dienstag ein neues Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 8 Mrd. US-Dollar an. Das neue Programm startet, sobald das alte Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 6,5 Mrd. US-Dollar beendet ist. Von diesem sind noch rund 300 Mio. US-Dollar verfügbar.

MasterCard wird die Quartalsdividende um 21 Prozent auf 0,40 US-Dollar je Aktie erhöhen. Im Vorquartal wurden 0,33 US-Dollar ausgezahlt. Aktionäre erhalten die Auszahlung am 7. Februar 2020 (Record date: 9. Januar 2020). Die Anteilsinhaber erhalten auf das Jahr hochgerechnet künftig 1,60 US-Dollar Dividende. Beim aktuellen Börsenkurs von 287,09 US-Dollar (Stand: 3. Dezember 2019) liegt die derzeitige Dividendenrendite bei 0,56 Prozent.

MasterCard gehört zu den beiden weltweit größten Kreditkartenkonzernen. Das Unternehmen aus Purchase, New York, wurde 1966 gegründet. In den ersten neun Monaten des Fiskaljahres 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 12,5 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 11,1 Mrd. US-Dollar), wie am 30. Oktober berichtet wurde. Der bereinigte Nettogewinn lag bei 6 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 5,2 Mrd. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2019 liegt die Aktie an der Wall Street mit 52,18 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 286,4 Mrd. US-Dollar (Stand: 3. Dezember 2019).

Redaktion MyDividends.de

mehr anzeigen
lagom Amur Maackia

In Amur Maackia, dem wikifolio der weltbekannten Marken, wird am 08.11. von Mastercard eine Dividende von 0,4 $ (ca. 0,359 €) erwartet. Der Spread ist zu hoch und die Aktienanzahl zu klein, um die Dividende durch das Verkaufen und Zurückkaufen (ex-dividend) direkt zu reinvestieren. Da es sich um eine US-Aktie handelt, verfällt die Dividende leider.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Geld-Tsunamis in Ost und West

Die japanische Regierung Abe macht die Geldschleusen auf. Geplant ist ein 220 Milliarden Euro schweres Konjunkturprogramm.