OPERA LTD. SP.ADR/2

WKN
A2JRLX
ISIN
US68373M1071
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

7,300 EUR Verkauf

7,400 EUR Kauf

-0,05 Abs.

-0,7 % Rel.

21.09.2020 17:28Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 7,400 / 7,400
  • Hoch / Tief (1 Tag) 7,475 / 7,050
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 11,000 / 4,300
  • 1 Woche +5,4 %
  • 1 Monat +10,9 %
  • 1 Jahr -20,6 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Ich bin raus! Am 20. August legte Opera die Zahlen für das zweite Quartal auf den Tisch, mit der Folge, dass der Aktienkurs innerhalb von zwei Tagen über 25% absackte. Eine Woche lang habe ich mich nun fast täglich mit diesem Unternehmen und seinem aktuellen Zahlenwerk beschäftigt und … mich beschleicht ein kleines „Wirecard-Gefühl“. Die verschiedenen Geschäftsfelder von Opera waren für mich nie einfach zu verstehen (ich bin privat schon seit fast zwei Jahren investiert und es kamen genauso schnell neue hinzu, wie andere wieder eingestellt wurden), doch so langsam verliere ich, das gebe ich zu, den Überblick. Es gibt das „Geschäft“ mit den verschiedenen Browsern und Opera-News und bei beiden sogar leicht steigende Nutzerzahlen - so weit, so einfach. Schwieriger wird es, etwas über Opay und die dazu gehörenden ORide, OBus und OFood in Erfahrung zu bringen: die existieren offensichtlich gar nicht mehr oder nur noch in Lagos. Last but not least gibt es noch die Versuche, Opera als Fintech oder Bank zu etablieren, z.B. das Microlending-Geschäft, dass erst kürzlich eingefroren und jetzt augenscheinlich wiederbelebt wurde, und nun in ein neues Unternehmen eingebracht wird, das dem milliardenschweren Opera-CEO Yahui Zhou gehört, der allerdings auch noch einigen (!) weiteren Unternehmen vorsteht. Für mich ist das mittlerweile alles zu undurchsichtig und nicht mehr nachvollziehbar. Ich bin an einigen Unternehmen beteiligt, deren Business ich nicht bis ins letzte (technische) Detail verstehe, wo aber das „Große und Ganze“ für mich greifbar ist und mich oft sogar fasziniert. Bei Opera ist dies nicht mehr der Fall.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.

Aktueller Artikel

Alteryx – von überzogenen Erwartungen und Bewertungen

Alteryx wächst weiter, aber deutlich weniger stark als zuvor. Was wikifolio-Trader dem Papier nach dem Kurssturz jetzt zutrauen...