TESLA INC.

WKN
A1CX3T
ISIN
US88160R1014
  • Aktien
  • Aktien USA
Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

317,650 EUR Verkauf

319,600 EUR Kauf

+1,72 Abs.

+0,5 % Rel.

15.11.2019 22:31Lang & Schwarz
  • Vortag / Eröffnung 316,900 / 316,900
  • Hoch / Tief (1 Tag) 319,525 / 315,450
  • Hoch / Tief (1 Jahr) 334,846 / 157,300
  • 1 Woche +4,8 %
  • 1 Monat +36,7 %
  • 1 Jahr +4,9 %

Ausgewählter Top-Trade

Beliebtheitsindikator

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Trading-Sentiment

Es ist ein Fehler beim Laden der Chart-Daten aufgetreten.

Neueste Kommentare

Verkauf Tesla - Schon längere Zeit war ich nicht mehr ganz zufrieden mit der Tesla-Position, da sie nicht zur sonstigen Ausrichtung des Depots passt. Tesla ist zu zyklisch, die Gewinne zu schwer planbar, Margen zu gering und das Geschäft sehr personalintensiv. Ich konnte mich dennoch nicht von der Position lösen, da der Markt die Aktie längere Zeit unter dem Wert gehandelt hat, der meiner Einschätzung nach angemessen wäre. Jetzt konnte ich die Position mit 40 % Gewinn schließen. Dennoch nachhaltigie Mobilität ist ein Megatrend und ich werde schauen, dass dieser Bereich auch in Zukunft abgedeckt ist.

mehr anzeigen
EV1 emobility World

Teslas neue Gigafactory soll auf die Grüne Wiese in die Nähe von Berlin. Damit setzt Tesla ein deutliches Zeichen. Man möchte in Europa und insbesondere in Deutschland Marktanteile gewinnen. Klar gibts hier qualifizierte Fachkräfte und Ingenieure, aber darum geht es weniger. Schon werden Stimmen laut, dass Tesla eines Tages deutsch werden könnte. Glaube aber eher, das Tesla seine Dominanz bei Elektroautos hier unter Beweis stellen wird und Marktanteile abgreifen möchte. Tesla wird keinen anderen Autohersteller übernehmen, sonst hätte man vielleicht mit dem alten Ford Werk in Saarlouis begonnen, das steht bald leer und ist in der Nähe von der Tesla Tochter Grohmann in Prüm. Tesla will keine Altlasten, Tesla will den offen Kampf. Und die Voraussetzungen für Tela könnten nicht besser sein. Die deutschen Automobilhersteller kämpfen mit sich selbst. VW wacht auf und macht Mut. 

mehr anzeigen

Tesla ist nun fast an der massiven Widerstandszone bei rund 360 USD angekommen, Ich nehme daher ein paar Gewinne mit.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem Wertpapier zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.