Wien (12. Juli 2016) – Philipp Haas sichert sich Social-Trading-Sonderpreis. Philipp Haas holt sich mit seinem Blog „investresearch.net“ den SocialTrading-Sonderpreis beim Smeil Award 2016. Die Social-Trading-Fachjury zeigt sich vom Engagement des Bloggers beeindruckt, der seine Leser über mehrere Social Media-Kanäle an seinem Trading-Knowhow teilhaben lässt. Unter dem Namen Smeil Award suchten Börse Social Network, finanzen.at, S Immo sowie wikifolio.com heuer bereits zum vierten Mal die Top-Finanzblogs des deutschsprachigen Raumes.

wikifolio-Trader Philipp Haas

Philipp Haas erfüllt alle Kriterien eines modernen Social Traders. Den Grundstein dafür hat er auf wikifolio.com gelegt, wo er bereits acht erfolgreiche wikifolios führt. Ganz im Sinne der Offenheit und Transparenz von wikifolio.com hütet Haas sein Wissen aber nicht wie einen Schatz im Geheimen, sondern teilt es mit der interessierten Finanz-Community. Auf seinem Blog „investresearch“ (http://www.investresearch.net), auf YouTube und in diversen Social-Media-Kanälen erklärt er, welche Werte er aktuell handelt und wie er den Markt einschätzt. „So viel Engagement gehört unserer Meinung nach belohnt, und wir hoffen, dass noch viele wikifolio-Trader seinem Beispiel folgen“, begründet Christina Oehler, Marketing-Verantwortliche bei wikifolio.com, die Entscheidung der Fachjurydes Smeil Awards 2016.

„Blogger und Social Trader verbindet der Wunsch, ihr Know-how zum Vorteil aller Beteiligten zu teilen. Blogger verfolgen dabei oft das Ziel, ihre Leser zu bilden. Unsere Plattform ermöglicht Social Tradern den Wissenstransfer „im Anwendungsfall“. Das ergänzt sich perfekt, deshalb unterstützen wir den Smeil Award.“, sagt Andreas Kern, Gründer und Geschäftsführer von wikifolio.com.

Rege Teilnahme beim Smeil Award 2016

111 Einreichungen deutschsprachiger Finanzblogs verzeichnete die vierte Auflage des Smeil Awards. Überlegener Sieger in der Einzelwertung wurde Rocco Graefe mit seinem in die Guidants-Plattform von BörseGo-/Godmode-Macher Robert Abend eingebetteten interaktiven Schirm go.guidants.com. Den Sieg in der Kategorie „Corporate“ sicherte sich Citifirst mit blog.citifirst.com.