Innovation und Wachstum

Wilhelm Scholze

Performance

  • +88,6 %
    seit 05.03.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Investiert werden soll in erster Linie in Innovationsführer und wachstumsstarke Unternehmen, sowie vor allem newsgetriebene Sondersituationen. Das Portfolio soll sich vorrangig aus deutschen und US-amerikanischen Aktien zusammensetzen. Das Anlageuniversum wurde jedoch auch um ETFs, Zertifikateund Hebelprodukte ergänzt um Trading Gelegenheiten ausnützen zu können. Eine Währungsabsicherung kann, muss aber nicht erfolgen. Die Auswahl wird von Small- bis Big-Cap alles umfassen, wobei grundsätzlich keine Pennystocks, bzw HotStocks gekauft werden sollen.
Es ist beabsichtigt Stops zu benutzten und Titel, deren Momentum nicht mehr gegeben ist, nach einigen Wochen, gegebenfalls eher, auszutauschen. Auch Trading-Opportunities sollen genutzt werden.
In meiner nun über 30-jährigen Erfahrung in Aktienanlagen, habe ich für mich festgestellt, dass Momentum im Wachstum sich im Momentum der Kursentwicklung meist wiederspiegelt. Da hier ein Portfolio mit hohem Gewinnwachstum entstehen soll, werden Value-Aktien hier eher nicht zu finden sein.
Genutzt werden diverse online-Abos, wie Investors Business Daily, Motley Fool, DPA-AFX realtime, sowie diversen anderen News-Websites, allen möglichen Fachzeitschriften, als auch persönlich Kontakte zu vielen meiner früheren Kunden bzw Ansprechpartner.
Der Anlagehorizont wird kurz- bis mittelfristig ausgelegt. Trading kann und wird auch intraday sein, aber auch quasi langfristige Festpositionen können eingegangen werden, wenn die Story intakt ist. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00001963
Erstellungsdatum
05.03.2014
Indexstand
High Watermark
194,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Wilhelm Scholze
Mitglied seit 13.01.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu CYAN AG O.N.

Sah bis gestern so gut aus bei Cyan. Mehrere Deals in Folge!

Dabei war das nur eine Vorbereitung für eine unerwartete Kapitalerhöhung und um den Kurs zu treiben. Zudem wollten die Altaktionäre und Vorstände ebenfalls 550.000 Aktien für hohe Nachfrage zur Verfügung stellen!!! 

Bravo, noch vor kurzem haben sie die Lock-Up auf 12 Monate verlängert. Und schon wollen sie ihre Stücke loswerden. Leider, war die Nachfrage dann wohl doch nicht so hoch und sie haben am Ende davon Abstand genommen. Allerdings hinterläßt das ein 'Gschmäckle' und zeigt, dass es wohl nicht so einfach war mehr als 25 Mio Euro einzutreiben. Gestern noch über 31, zu 28 platziert und nun fängt das Ding bei 27,50 an. 

Manchmal ist es zum Haareausraufen. Alles gut gesehen, und dann kommt die Gesellschaft und macht wieder alles zunichte. 

Wie auch immer, ich bleibe nun erstmal drin und hoffe, dass sie für die Käufer der Platzierung noch einen oder zwei Deals nachschieben können, weil ja Berenberg auch irgendwelche Argumente gehabt haben muss, um die Stücke zu verkaufen.

mehr anzeigen

Kommentar zu WACKER NEUSON SE NA O.N.

Eigentlich wollte ich gestern schon bei Wacker Neuson aufstocken. Die große Platzierung der Alt-Eigentümer von über 5% hat ja deutlich auf den Kurs gedrückt, war aber eigentlich gut erklärt und sie haben ja noch immer weit über 50%. Der Absturz heute, ausgelöst durch eine Querverbindung von Kepler, Wacker Neuson muss wohl irgendwann auch Probleme habe, weil Deutz welche hat, ist etwas weit hergeholt. Nach den recht guten Autragszahlen vom 1.Quartal. Aber, dass die Investmentbank, welche die Platzierung bei 20,- Euro durchgeführt hat, Ihre Käufer heute total im Regen stehen läßt, ist schon ein Armutszeugnis. Und mit -7% ist die Aktie noch schwächer als BASF, die wirklich eine substantielle profitwarning brachten. Ich will nur hoffen, dass das Unternehmen bald dazu Stellung bezieht. Und wehe, die Gewinnwarnung kommt in den nächsten paar Wochen, dann müßte man eigentlich die Bank, als auch die Alteigentümer verklagen. 

Auch wenn ich schon unendlich oft von Managements enttäuscht wurde, warte ich jetzt die Woche erstmal ab. 

mehr anzeigen

Kommentar zu NORDEX SE O.N.

Nordex erhöht, da ich die Konsolidierung nach dem starken Anstieg nutzen möchte. Etwas riskant, weil der Markt schwach ist, und die Unterstützung eher bei 13,50 liegt und nicht bei Kaufniveau von 13,85. Wir weden sehen. Aber 2 Mrd Auftragseingang nur in einem Quartal ist schon besonders gut. Ich hoffe, dass sie damit auch irgendwann nächstes Jahr auch Geld verdienen wollen.

mehr anzeigen

Kommentar zu NEL ASA NK-,20

Verkauf nach Anstieg von knapp 50%, aber einer sich langsam abzeichnenden Schwäche. Wiedereinstieg möglich.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.