Basis-Invest konservativ

Armin Gröger

Performance

  • +9,9 %
    seit 28.04.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Dieses wikifolio verfolgt den Gedanken einer langfristig ausgerichteten Anlage. Primäre Ziele sollen die Erhaltung des investierten Kapitals sowie ein langfristiger Zuwachs sein. Einer geringen Volatilität soll ein höherer Stellenwert eingeräumt werden als der Erzielung kurzfristiger Gewinne. Das Anlageuniversum soll aus Aktien, ETFs, Fonds und Anlagezertifikaten bestehen. Der Anteil an Aktien soll dabei deutlich überwiegen. Hauptkriterium für die Anlageentscheidung soll in erster Linie die Fundamentalanalyse sein. Einige Gesichtspunkte der technischen Analyse können allerdings ebenfalls berücksichtigt werden, insbesondere in Bezug auf das Timing. Eine gute Dividendenrendite soll einen hohen Stellenwert bei der Auswahl erhalten, ebenso wie die Dividendenkontinuität der vergangenen Jahre. Das KGV sollte nicht übertrieben erscheinen, vor allem im Hinblick auf die Wachstumsaussichten. Die Finanzsituation der Unternehmen sollte keinen Anlass zur Sorge bieten. Es soll viel Wert auf eine angemessene EK-Quote gelegt werden, ebenso soll die Langfristigkeit der Finanzierung sowie der Cash Flow berücksichtigt werden. Die Haltedauer bei Aktien soll langfristig ausgelegt werden. Ziel ist es, überwiegend Titel auszuwählen, die mehrere Jahre gehalten werden können und durch ihre langfristige Kurs- und Dividendenentwicklung zur Performance des Wikifolios beitragen. Als Quelle für die Entscheidungsfindung sollen Geschäftsberichte, Hauptversammlungen, Börsenbriefe und Börsenforen dienen. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF000AGBIK
Erstellungsdatum
28.04.2015
Indexstand
High Watermark
113,7

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Armin Gröger
Mitglied seit 10.04.2015
Ich verfüge über 20 Jahre Erfahrung im Handel mit Wertpapieren. Nachdem ich mich bereits seit der Kindheit für Wirtschaft und Märkte interessiert hatte, erschien mir der Versuch, von dem erworbenen Wissen auch unmittelbar zu profitieren und selbst am Geschehen beteiligt zu sein durchaus naheliegend. Nach ersten Erfolgen vor allem am Neuen Markt, aber auch mit einigen Blue Chips um das Jahr 2000 herum kamen in der Folgezeit auch einige Jahre, in denen ich erhebliches Lehrgeld bezahlt habe. Durch diese Erfahrungen konnte ich aber die Finanzkrise im Jahr 2008 gut überstehen und nutzte sie zum Aufbau einiger Aktien- und vor allem Anleihepositionen, die sich in der Folge sehr gut entwickelten. Die aktuelle Marktlage erscheint mir vor allem liquiditätsgetetrieben zu sein. Der Anlagenotstand aufgrund der niedrigen, teilweise negativen Zinsen hat die Bewertungen vieler Märkte und Unternehmen in den letzten Monaten erheblich in die Höhe getrieben. Betrachtet man die Gewinn- und Dividendenrenditen, so bietet sich aber im Vergleich zu den Renditen von Staatsanleihen immer noch etwas Spielraum nach oben. Ich verfolge die Märkte täglich, in regelmäßigen Abständen überprüfe ich das Portfolio eingehender und nehme Anpassungen aufgrund der aktuellen Marktlage und der Entwicklung einzelner Werte vor.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu VTG AG

Heute +14,43%! .......... Grund ist wohl die folgende Meldung:..... Morgan-Stanley-Tochter will Logistikunternehmen VTG komplett übernehmen 16.07.18, 07:47 dpa-AFX HAMBURG/FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Morgan-Stanley-Tochter Warwick Holding will das im SDax notierte Schienenlogistik- und Waggonvermietunternehmen VTG komplett übernehmen. Warwick biete den VTG-Aktionären je Aktie 53,00 Euro in bar, teilte die Tochter von Fonds der US-Investmentbank Morgan Stanley am Montag in Frankfurt mit. Der Großaktionär, die Kühne Holding AG, habe bereits seinen rund 20 Prozent umfassenden Anteil an VTG angedient. Damit hält Warwick jetzt nach eigenen Angaben 29 Prozent an dem Hamburger Logistikunternehmen./mne/fba mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Momentan sind genau 2/3 (66,6 %) des wikifolios in Aktien investiert. Davon sind 15% gegen Kursverluste abgesichert. mehr anzeigen

Kommentar zu GERRESHEIMER AG

Gerresheimer übernimmt Sensile Medical und erwartet unabhängig davon wegen zwei neuen Großaufträge mittelfristig erhöhtes Wachstum und verbesserte Profitabilität. mehr anzeigen

Kommentar zu GERRESHEIMER AG

Heute sehr stark. +9,26%! mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.