UnderDogs Aktienwerte -Weltweit-

Carsten Hasenstab

Performance

  • +92,6 %
    seit 04.01.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

In diesem Wikifolio sollen nur Aktien gehandelt, die meiner Meinung nach Unterbewertet sind. Die Haltedauer der Aktien soll langfristig sein. Es sollen ausschließlich Aktien, meist antizyklisch gehandelt werden um die höchst mögliche Performance zu erzielen. Bei der Handelsstrategie soll diversifiziert oder auch alles auf eine Aktie gesetzt werden. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF000CHPAT
Erstellungsdatum
04.01.2016
Indexstand
High Watermark
287,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Carsten Hasenstab
Mitglied seit 31.03.2013
Als junger Mensch interessiere ich mich für die Weltwirtschaft und weiß dies mit dem Börsengeschehen zu verknüpfen. Die daraus entstandene Intuition lässt mich mithilfe geschickter Chartanalyse richtige Investmententscheidungen treffen. https://www.xing.com/profile/Carsten_Hasenstab Ich übernehme keine Haftung für Verluste die durch mein Wikifolio entstehen. Meine Kommentare sind keine Tradingempfehlungen und ohne Gewähr.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Guten Tag, es gibt ein Datum zum Steinhoff Trading Update Q3 2018. Dieses wird am Freitag den 31.08.2018 veröffentlicht. Mal schauen ob sich hier eine Tendenz erkennen lässt. Unterdessen weiterhin kaum News und relevante Bewegung in der Aktie. Es fällt auf das die Anleihen langsam hoch laufen, diese steigen in der Regel immer vor der Aktie. Ich werde Eon und Steinhoff weiterhin mit Ziel ende des Jahres, ggf. anfang nächsten Jahres halten. Das Wikifolio ist auf langfristige Anlagen ausgelegt, schnell hin und her ist grundsätzlich nicht gewollt. mehr anzeigen

Kommentar zu STEINHOFF INT.HLDG.EO-,50

Guten Morgen, wir hatten es hier wohl mit einer sauberen Leerverkäufer Attacke zu tun, hier wurde künstlich der Kurs so stark gedrückt das die Stopps der Massen gegriffen haben und eine Kettenreaktion auslösten. Das hat den gesamten Kursgewinn aufgefressen und jeden rausgenagelt der nicht gut angeschnallt war. Wenn nun der Kurs so schnell zurückläuft das man als normaler Anleger kaum zum selben Preis kaufen kann wie vorher der Stopp lag, hat man Verlust gemacht. Daher habe ich bei dieser Aktie auf ein Stopp verzichtet, man weiß nie was hier gespielt wird! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Liebe Investoren, die Steinhoff Aktie versorgt uns aktuell mit anständig Volatilität... hier heißt es bloß nicht die Panik verlieren :) Es gibt kein Grund für eine schlechte Stimmung nur weil der Kurs nicht sofort das macht was jeder Erwartet. Die Rettung ist durch... keine Insolvenzgefahr! Die Aktie ist von einem Zock zu einem Investment aufgestiegen... in den Bilanzen ist noch jede menge Luft für wert vorhanden, alleine MattressFirm (früher für über 3 Milliarden gekauft) ist mit NULL 0 bilanziert! Wir handeln hier Aktien und die tun genau das was sie sollen... nur nicht immer genau dann WANN wir es wollen :) Daher empfehle ich jedem schaut nicht tag täglich auf die Kurse, wir können locker bleiben und aktuell mit Steinhoff und Eon entspannt in die Zukunft schauen! mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Steinhoff reagiert praktisch gar nicht auf die endgültige Zustimmung und auf die positive Geschäftsprognose. Ich bleibe hier fundamental und sage das über 50% Abschlag auf den Buchwert nicht gerechtfertigt sind, es fehlt zudem eine spekulative Übertreibung, ich schau mir das weiterhin an. Das Unternehmen ist erstmal aus der direkten Not gerettet, das muss dementsprechend honoriert werden. Diese hohe Zinsen die für die Rettung angeboten wurden, dürften niemals wirklich gezahlt werden, diese gelten sowieso erst ab 01.01.2019 und bis dahin kann man sich mit testierten Bilanzen wesentlich günstiger Refinanzieren. Die weiteren Quartalszahlen ende August könnten eine erste Tendenz aufzeigen. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.