Sicherheit Rüstung Verteidigung

Stefan Lüpertz

Performance

  • -1,4 %
    seit 26.06.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Die Rüstungsausgaben werden aus meiner Sicht vermutlich in nächster Zeit eher zu als abnehmen.
Die USA verlangen von ihren Verbündeten, dass sie Ihre Zusagen von 2 Prozent des BIP für Verteidigung auszugeben auch in die Tat umsetzen.

Aber auch der polizeiliche Bereich dürfte meines Erachtens wieder zunehmend an Bedeutung gewinnen.
Auch diesem Bereich soll sich die Aktienauswahl widmen. Hier können nicht zuletzt Hersteller nichtletaler Waffen, Körperschutzausstattung und Videosystemen aber auch börsennotierte Gefängnisbetreiber in Betracht kommen.

Last but not least wird meiner Ansicht nach das Thema Cyber Security, also Netzwerksicherheit immer aktueller. Hier sei nur an die zunehmende Zahl und zahlreiche Unternehmen angreifenden Erpressungstrojaner und Computerviren erinnert.

Die Anlageentscheidungen sollen nach fundamentalen Gesichtspunkten und der Tätigkeit des Unternehmens in den Bereichen Rüstung, Verteidigung und Sicherheit fallen.
Geplant ist eine in der Regel mittel bis langfristige Investition in Aktien sowie in ausgewählte ETF´s.
Die Titelauswahl soll grundsätzlich auf weitgehend demokratische Länder beschränkt sein (soviel politische Korrektheit soll dann doch sein).
Schwerpunkt soll in der Regek auf US-amerikanischen und europäischen Firmen liegen, aber es sollen auch andere (Israel, Brasilien etc.) Länder in der Auswahl berücksichtigt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000DEF75
Erstellungsdatum
26.06.2017
Indexstand
High Watermark
98,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Lüpertz
Mitglied seit 26.06.2017
Mit 18 Jahren habe ich angefangen in Aktien zu investieren. Hierbei lag mein Focus auf der langfristigen Anlage in Wertpapiere auf Grund einer Fundamentalanalyse. Vorbilder waren und sind für mich André Kostolany und Warren Buffet. Mittlerweile habe ich 23 Jahre Erfahrung am deutschen und Internationalen Aktienmarkt. Eine langfristige und überlegte Strategie führt auch zu geringeren Kosten des Investments. Denn der Gewinn liegt im Einkauf!

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.