Fundamental-Erfolgreich: Value+

Herakles

Performance

  • +63,6 %
    seit 19.01.2016
  • +8,9 %
    1 Jahr
  • +10,5 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -28,2 %
    Max Verlust (bisher)
  • 0,67×
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Bei Value+ soll es sich eine fundamental ausgerichtete Strategie handeln, die nach simplen Kriterien Aktien heraussuchen und bewerten soll. Es sollen dabei lang- und mittelfristig Aktien gekauft werden, die nach dem Prinzip des Value Investings unterbewertet sein können. Um einen Einblick in die qualitative und quantitative Vorgehensweise zu geben, soll in der folgenden Passage kurz der Selektionsprozess von Value+ umschrieben werden.

Bei der qualitativen Analyse soll zunächst das Unternehmen in den Vordergrund gestellt werden. Dabei sollen Zukunftschancen des Geschäftsmodells, nachhaltige Wettbewerbsvorteile, das Wachstumspotential der Branche, die Qualität des Managements und die Produkte des Unternehmens genauer betrachtet und bewertet werden. Das wikifolio soll sich dabei an Methoden des strategischen Managements bedienen: Lebenszyklusanalyse, BCG-Matrix und Porters-5 Forces.

Die quantitative Analyse hingegen soll sich vor allem an die Bewertung des internistischen bzw. fundamentalen Werts eines Unternehmens richten. Neben den üblichen Ratios sollen vor allem Gewinne, Cashflows, Dividendenverhalten etc. des Unternehmens in Betracht gezogen werden. Wenn diese Kenngrößen die Schwellenwerte des Value Investings (nach Buffet und Graham definiert) nicht übersteigen, soll der wahre Wert der Aktien berechnet werden. Dabei kann sich dieses wikifolio am Multiplikator- und DCF-Verfahren bedienen. Besteht zwischen wahrem Wert und aktuellem Aktienkurs eine vorher festgesetzte Sicherheitsmarge, so soll die Aktie gekauft werden. Erreicht die Aktie später den dann errechneten wahren Wert, so soll sie verkauft werden.

In Zeiten volatilen Handels soll zusätzlich eine technische Chartanalyse angewendet werden. Hierbei sollen Trends des kurz- & mittelfristigen Handels rechtzeitig erkannt, analysiert und durchgeführt werden. Ziel soll es sein, noch günstigere Einstiegszeitpunkte mit dem Hintergrund der Value Strategie herauszufinden. Der Handel mit Hebelprodukten soll untersagt sein. Weiterhin sei gesagt, dass es sich um keinen speziellen Länderfokus handeln soll. Das wikifolio kann um sämtliche ETFs ergänzt werden. Um die Volatilität des wikifolios zu senken, soll auch eine Beimischung von Gold in Betracht gezogen werden. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF000DELTA
Erstellungsdatum
19.01.2016
Indexstand
High Watermark
172,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Stiller
Mitglied seit 19.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse