Alkoholika, Tabak und Hanf

Richard Hauer

Performance

  • +2,9 %
    seit 05.05.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Hier wird versucht, einige Produzenten/Unternehmen zu bündeln, welche der Menschheit helfen, den täglichen Stress und die dunklen Zukunftsperspektiven erträglicher zu machen.

Es soll zu etwa 40% in Alkohol- (zB Brauereien), 35% in Tabak und 25% in Cannabis Unternehmen investiert werden. Wobei im Cannabis-Sektor auch in Pharmaunternehmen investiert werden kann.

Es soll vorwiegend auf die Schwergewichte in der jeweiligen Industrie gesetzt werden, sprich etwa auf die größten Unternehmen nach Umsatz/Gewinn/Marktkapitalisierung.

Anlageuniversum: Aktien weltweit, in der Regel mit Schwerpunkt auf Branchengrößen.

Der Anlagehorizont soll überwiegend mittel- bis langfristig mit einer Haltedauer von einigen Monaten bis einigen Jahren sein.

Mittels fundamentaler Analyse (qualitative Unternehmensanalyse und Branchenanalyse) sollen die Unternehmen untersucht werden, die meiner Meinung nach als Branchengröße zählen. Die Kennzahlen sind unter anderem Umsatz, Marktanteil und Gewinn. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000DRUGS
Erstellungsdatum
05.05.2018
Indexstand
High Watermark
109,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Richard Hauer
Mitglied seit 02.03.2017
Ich bin zwar kein alter Börsenhai, steppe aber trotzdem seit einiger Zeit mit am Parkett. Begonnen hat alles vor über 10 Jahren mit Fonds. Nachdem die Neugier und das Interesse stetig stiegen, kam vor über 5 Jahren das erste Depot bei einem Online-Broker dazu. Über Aktien bis hin zu Optionsscheinen und Knock-Out Zertifikaten war alles schon in meinem privaten Depot.. Damals noch mit studententypisch geringem Budget waren Hebelprodukte das Mittel zum Zweck. Ungeschönt, es ging sowohl bergauf als auch teilweise bergab. Letztendlich aber mit dem privaten Depot doch schön im Plus, wechselte meine Vorliebe zu einer etwas risikoärmeren Investment-Strategie - sprich vorwiegend auf Aktien und seltener auf Hebelprodukte zu setzen. Zu guter Letzt, in der Regel besitze ich auch in meinem privaten Depot Werte die in meinen Wikifolios gehandelt werden.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Nach derzeitigem Stand ist durch einer Abschwächung der Cannabis-bezogenen Aktien die Verteilung folgendermaßen:

Alkohol: 36%

Tabak: 35%

Cannabis: 28%

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ein branchenfremdes Unternehmen Constellation Brands (Alkohol, im wiki vorhanden) hat in Canopy Growth (Cannabis, im wiki vorhanden) investiert. (https://www.tagesschau.de/wirtschaft/boerse/tabakkonzerne-marihuana-101.html)

Es wird erwartet, dass die gebeutelten Tabakkonzerne ebenfalls in diesen Sektor investieren, u.a Altria bei Aphria : "Das hervorragende Vertriebsnetz und die Erfahrung des Unternehmens könnten Altria zu einem der ganz großen Spieler in der Marihuana-Industrie machen".

D.h. die Tabak und Alkohol-konzerne wollen in diesem lukrativen Business ( "Es ist ein Markt mit irren Wachstumsraten. Allein im vergangenen Jahr stieg der legale Cannabis-Umsatz in Nordamerika auf 9,7 Milliarden US-Dollar. 2021 könnte er sich laut Schätzungen des renommierten Marktforschungsinstituts ArcView bereits auf 24,5 Milliarden Dollar belaufen. ") einsteigen und werden langfristig stark profitieren, da Kanada nur der Startschuss für die Legalisierung in der westlichen Welt gewesen ist.

Wir sind optimistisch!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Es wird abgewartet, wie sich die Legalisierung von Cannabis in Kanada auf die Aktienkurse weiterhin auswirkt. Höchstwahrscheinlich ist dieses Ereignis im Kurs eingepreist, nicht ohne Grund stehen die gesamten kanadischen Cannabisaktien in diesem Wikifolio bei >60% im Plus

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.