Strategie-Mix mit Long-Short

Armin Geier

Performance

  • +5,6 %
    seit 07.01.2019
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Aufgrund der bestehenden Maximalbegrenzung auf 8 Wikifolios soll bei diesem ab jetzt auf bis zu drei verschiedene voneinander unabhängige systematisch umgesetzte Strategien zurückgegriffen werden, wobei die beiden ersten bereits im Wikifolio enthalten sind.

1) Ein sehr kurzfristig ausgerichteter Long/Short-Ansatz (bis zu 50%), der gleichzeitig auf Serien direkt hintereinander geschalteter Bonus- und Reverse-Bonus-Zertifikate auf den Dax beruht, bei denen automatisch Mini-Gewinne per Take-Profit mitgenommen und die entsprechenden Orders sofort wieder neu eingestellt werden.

2) Ein mittelfristiger sog. Top-/Flop-Ansatz (ca. 10-15%) auf die 5 schwächsten Dax-Aktien des Vorjahres zum Jahresanfang sowie auf die 5 stärksten Aktien der ersten 6 Monate jeweils zum Halbjahreswechsel. Dabei wird allerdings nicht direkt in Aktien, sondern in entsprechende halbjährige Discount-Zertifikate mit einem Discount von mindestens 5% investiert.

3) Neuer langfristiger Smart-Beta-ETF-Ansatz (ca. 35%) mit flexibler Einstiegsoptimierung: Hier soll über ein wöchentlich neu adjustiertes Anlagesystem (ähnlich wie beim Bonus-Wikifolio) ein Aktien-Portfolio bestehend aus interessanten Faktor- bzw. Style-Strategie-ETFs aufgebaut werden. Ziel dabei ist auch hier direkt am Markt über kleinste hintereinander geschaltete Kauforders mit fallenden Limits und einer anfänglich progressiven Mengensteuerung (1, 2, 3 usw.) Kursschwächen innerhalb der jeweiligen Woche auszunutzen, wobei als Ausgangspunkt der letzte Wochenschluss- bzw. Anfangskurs dienen soll. Durch entsprechende zwischenzeitliche Verkäufe soll der Anlageprozess auch bei einer hohen Investitionsquote weiter fortgeführt werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000EINZL
Erstellungsdatum
07.01.2019
Indexstand
High Watermark
107,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Armin Geier
Mitglied seit 26.03.2015

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Das Strategie-Trio sieht bislang sehr gut aus. Bei der sehr gering gewichteten Dax-Top/Flop-Strategie über Discounter gibt es im Moment einige Minuszeichen. Allerdings bleibt hier noch Zeit bis zum Jahresende. Dafür funktioniert der Long/Short-Ansatz sehr gut und sorgt für ständige Mini-Gewinne auf beiden Seiten. Auch der flexible ETF-Ansatz hat über das wöchentliche Anlagesystem gerade mit 35% sein Gesamtgewicht erreicht. Um weiter regelmäßige Neuanlagen zu ermöglichen wurden heute für etwa 5% Gewinnmitnahmen realisiert. Ziel dabei ist eine Optimierung des Timings auf Wochenbasis über ständig mögliche Mini-Käufe in den fallenden Markt hinein. Da bei Wikifolio keine Transaktionskosten anfallen, eine Prima-Möglichkeit, um viele Kleinstanlagen das Market-Timing zu verbessern, wie es ansonsten wegen der Kosten nicht möglich wäre.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Im Rahmen der Top/Flop-Strategie wurden mit dem zurückerhaltenen Kapital des ersten Halbjahres regelkonform die fünf stärksten Dax-Aktien der ersten sechs Monate 2019 Adidas, SAP, HeidelCement, Linde und FMC über fünf entsprechende Discount-Zertifikate abgebildet. Die Discounts liegen dabei zwischen etwa 4,6% (SAP, FMC) und 6,7% (Linde). Die Maximalrenditen belaufen sich gleichzeitig auf 4,65% (Linde) bis 11,09% (FMC).

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Heute wurde mit dem Discounter auf die Deutsche Bank Aktie die letzte Position im Rahmen der Top/Flop-Strategie auf Dax-Werte zurückgezahlt. Die vier anderen Positionen wurden bereits vorzeitig mit Gewinn verkauft. Die Strategie ist damit sehr gut aufgegangen und hat aus heutiger Sicht ein Direktinvestment in die fünf schwächsten Dax-Titel deutlich outperformt. So konnte mit der rabattierten Top/Flop-Strategie, die auch weitergeführt wird im ersten Halbjahr ein Gewinn von insgesamt 5,70% erzielt werden. Im Vergleich dazu hätten die fünf Einzelwerte zusammen im gleichen Zeitraum seit 7. Januar 2019 aus heutiger Sicht einen Verlust von ca. 5,50% eingefahren. Die nächste Anlage in Discounter auf die fünf besten Werte 2019 wird wieder wie geplant zum Monatswechsel vorgenommen, wenn die fünf Werte feststehen.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die neue ETF-Komponente besteht anfänglich aus zwei etwas offensiveren Strategie-ETFs, zum einen dem auch langfristig sehr interessanten STOXX Strong Growth 20 Index Style-ETF sowie einem Momentum-Faktor-ETF auf den MSCI World. Ergänzt wird das Strategie-Trio durch den eher defensiven Minimum-Volatiltiy-ETF ebenfalls auf den globalen MSCI World Index, der speziell in etwas schwächeren Phasen outperformt.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.