Favoriten der Redaktion

Sebastian Hoffmann

Performance

  • +2,3 %
    seit 02.10.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In diesem Wikifolio werden die Aktienfavoriten der Redaktion einer großen deutschen Finanz-Wochenzeitung aufgenommen.

Der Kauf wird mit den Kommentierungen der Redaktion komplettiert. Hinzukommen fest definierte SL-Aufträge.

Hinsichtlich Erfolgsaussichten kann an dieser Stelle keine Aussage getroffen werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000FDR01
Erstellungsdatum
02.10.2018
Indexstand
High Watermark
102,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sebastian Hoffmann
Mitglied seit 23.01.2014

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ACCELL GROUP N.V.

Accell Group

Vor dem Umsatteln

Die niederländische Accell Group hat zuletzt wegen des schwierigen Geschäfts in Nordamerika Federn gelassen. 2019 soll noch im Zeichen der Sanierung stehen. Accell ist im Segment E-Bikes bereits stark aufgestellt, der Anteil der teuren Räder liegt bei 71 Prozent. Analysten trauen dem Unternehmen für 2019 und 2020 hohe Gewinnsteigerungsraten zu. Ein Übernahmeangebot des Mischkonzerns Pon Holding, der seine Anteile zuletzt erhöht hat, ist möglich.

Stopp: 18,00 Eur

Ziel: 28,00 Eur

mehr anzeigen

Kommentar zu SAMSUNG SDI GDR(144A)/4

Samsung SDI

Wachstumsriese

Der südkoreanische Batteriehersteller ist auf Wachstumskurs und einer der größten Profiteure im erwarteten E-Auto-Boom. Im laufenden Jahr rechnen Analysten mit einem Umsatzanstieg um neun Prozent auf umgerechnet 8,5 Milliarden euro. Der bereinigte Nettogewinn soll um knapp 40 Prozent auf 742 Millionen Euro zulegen. 2020 rechnen Analysten mit Erlösen von gut zehn Milliarden Euro und einem Gewinnanstieg auf 950 Millionen Euo. Günstig bewertet.

Stopp: 31,00 Eur

Ziel: 50,00 Eur

mehr anzeigen

Kommentar zu COMMERZBANK AG

Commerzbank

Auf Fusion setzen

Das Plus von mehr als sieben Prozent nach Beaknntgabe der Fusionsgespräche hat der Aktienkurs fast vollständig wieder abgegeben. Dabei gilt als wahrscheinlich, dass die Deutsche Bank Commerzbank-Aktionären bei einer Übernahme eine Prämie von 20 bis 30 Prozent zahlen müsste-worauf Anbleger mit einem Kauf spekulieren. Die Frankfurter Commerzbanker gehen trotz schwächerem Ausblick stark in die Verhandlungen.

Stopp: 5,90 Eur

Ziel: 9,00 Eur

mehr anzeigen

Kommentar zu 1+1 DRILLISCH AG O.N.

1 & 1 Drillisch

Mutiger Angreifer

Für den Mittelständler ist das Netzbetreibergechäft riskant. Chef Dommermuth und Finanzvorstand Andre Driesen sind jedoch langjährige Branchenkenner. Mit einem Kredit über 2,8 Milliarden Euro und geschätzt 3,2 Milliarden Euro an operativen Mittelzuflüssen 2019 ist die Firma für die 5G-Auktion und die anschließenden Investitionen gut gerüstet. Der Chart spiegelt das Risiko wider und bildet einen Boden aus. Mutige Anleger setzen darauf, dass sich 5G langfristig lohnt.

Stopp: 29,00

Ziel: 45,00

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.