Digibull - Infrastructure

Sascha Beulen
  • +65,1 %
    seit 12.08.2012
  • +4,1 %
    1 Jahr
  • +7,1 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Digibull - Infrastructure, das krisensichere Evergreen
>>>
Ein Investment in Unternehmen, die aus dem täglichen Leben nicht wegzudenken sind.

Infrastruktur ist elementarer Bestandteil unseres täglichen Lebens, so elementar, dass ihre Nutzung für uns ein Selbstverständnis darstellt, und eine moderne Gesellschaft ohne diese Leistungen gar nicht auskommt.

Denken Sie einfach mal an einen üblichen Tagesablauf:
Sie werden wach, i.d.R. schalten Sie das Licht ein (Energieversorgung!), vielleicht werden Sie auch von einem Radiowecker (Rundfunknetz!) geweckt, Sie begeben sich in Bad, putzen die Zähne (Wasserversorgung!) und frühstücken danach.
Der Kaffe oder Tee zu Ihrem Frühstück hat in die Regel bereits einen weiten Weg zu Wasser (Schiffsverkehr!) oder zu Luft (Flugverkehr!) zurückgelegt.
Für den Weg zur Arbeit gehen Sie dann zum Bahnhof und fahren mit dem Zug (ÖPNV!).
Im Büro angekommen öffnen Sie die Post (Logistik!), die auf Ihrem Schreibtisch liegt, während im Hintergrund bereits das Telefon (Telekommunikation!) klingt.
Sicherlich sehen Sie jetzt schon, wie elementar Infrastruktur ist und wie oft man auf jene Einrichtungen, welche aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken sind, zugreift, so selbstverständlich, dass man im jeweiligen Augenblick nicht einmal mehr drüber nachdenkt.

Hier eine kleine Auflistung von Vorteilen, welche Infrastruktur-Unternehmen gegenüber anderen Firmen haben:
- die Leistungen stehen i.d.R. rund um die Uhr zur Verfügung, es wird Tag und Nacht Geld verdient
- Kunden sind auf die Leistungen angewiesen und sparen in schlechten Zeiten eher an anderen Dingen
- weitgehende Unabhängigkeit von Wirtschaftszyklen
- Infrastruktur-Unternehmen weisen meist nur eine geringe Verschuldungsquote auf
- der Wert des Unternehmens besteht häufig zum großen Teil aus Sachwerten (Inflationsschutz!)
- steigende Kosten können relativ einfach an den Kunden weitergegeben werden (Inflationsschutz!)
- hoher Umsatz, stabiler Gewinn, dividendenstark
- geringere Kursschwankungen als in anderen Branchen

Das Portfolio besteht aus führenden Infrastruktur-Unternehmen weltweit mit den Schwerpunkten vor allem in Europa und den USA.

Die Aufteilung über die verschiedenen Infrastruktur-Branchen wurde zu Beginn (am 13.08.2012) wie folgt vorgenommen:
30% - Telekommunikation
30% - Energieversorgung
20% - Verkehr / Transport
10% - Logistik
10% - Übrige

Die Gewichtung kann später jederzeit angepasst werden und variieren.
Bei der Branchen-Aufteilung sowie der Unternehmensauswahl werden folgende Auswahlkriterien in den Vordergrund gestellt:
- günstige Bewertung
- hohe Dividendenrendite
- stabile Ertragslage
- geringe Konjunkturabhängigkeit

Der Portfolio-Manager oder eine beauftragte, geeignete Person besucht nach Möglichkeit alle Hauptversammlungen der Unternehmen, in die investiert werden soll oder in denen ein Investment besteht, um sich persönlich und ausgiebig selbst vor Ort ein Bild von der Lage der jeweiligen Gesellschaft zu machen.

Neben der Anlage in die oben genannten Werte können zu einem kleinen Teil (möglichst nicht über 10% des Gesamtvermögens) auch Gelder in Derivate angelegt werden; diese dienen fast ausschließlich dem Zweck der Risikominimierung von Einzelwerten, Währungen, Zinsänderungen oder Indizes.

Neben Investitionen in Aktien können auch Arrangements in Immobilienfonds, oder andere Finanzinstrumente welche geeignet erscheinen dem Anlageziel des Portfolios zweckdienlich zu sein, getätigt werden.

Die Portfoliozusammensetzung kann zeitweise zwischen 100% Cashquote und 100% Anlagequote variieren; die Cashquote wird allerdings immer möglichst gering gehalten.

Trotz der überdurchschnittlich geringen Konjunktur-Sensitivität kann der Wert des Portfolios jederzeit unter dem Einstiegswert notieren. Dieses Anlageinstrument eignet sich daher, wie jedes auf Wertpapiere basierende Investment nur für Gelder, auf welche Sie nicht kurzfristig angewiesen sind!

===

Für sämtliche Wikifolios, welche in der Bezeichnung "Digibull" enthalten, wird Software der Digibull GmbH zur Analyse herangezogen; Anlageentscheidungen werden allerdings niemals nur durch die Verwendung von Software getroffen.
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000INFRA
Erstellungsdatum
12.08.2012
Indexstand
High Watermark
167,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Sascha Beulen
Mitglied seit 09.08.2012

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu CISCO SYSTEMS

Risiken durch Handelsstreit zwischen USA und China; der Anteil am Wikifolio wird daher reduziert.

mehr anzeigen

Kommentar zu LECLANCHE SA NAM. SF 1,50

Hersteller von Energiespeichersystemen. Aussichtsreich allerdings derzeit nicht profitabel, daher wird erst einmal eine kleine Position aufgebaut.

mehr anzeigen

Kommentar zu VTG AG O.N.

Position etwas reduziert, da der Anteil am Portfolio zu groß wurde.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.