Die Loser Strategie

Gerhard Brunnmayr

Performance

  • -4,2 %
    seit 07.05.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

In die Loser Strategie oder auch Umkehrstrategie nach Studien von Gustave Le Bon und Thaler soll ein Verliererportfolio erstellt werden. Das bedeutet, es werden jene Aktien gekauft, die in den letzten drei Jahren am schlechtesten performt haben. Im Grunde ist es der gegensätzliche Ansatz zur Trendfolgestrategie. Es sollen Börsenüberreaktionen ausgenützt werden, indem man die Kurse antizyklisch nutzt. Fallen die Kurse unter ihrem fairen Wert, ist eine Umkehr dieser Dynamik nicht unwahrscheinlich. Denn langfristig werden Überreaktionen korrigiert. Die Haltedauer beträgt mindestens ein Jahr, danach wird das Portfolio neu zusammengestellt. Auf Small Caps soll verzichtet werden, da diese für diese Strategie zu riskant sind. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000LOSER
Erstellungsdatum
07.05.2018
Indexstand
High Watermark
98,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Gerhard Brunnmayr
Mitglied seit 23.01.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden