KI-Investments

Performance

  • -4,2 %
    seit 17.08.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dieses Wikifolio soll grundsätzlich in die führenden Unternehmen der künstlichen Intelligenz investieren. Insbesondere sollen Aktien von Unternehmen aufgenommen werden, die langfristig von dem zu Grunde liegenden Trend profitieren. Schwerpunkt sollen hierbei die Aktien der "Big Player" sein.

Außerdem werden auch die Werte kleinerer Unternehmen berücksichtigt, welche sich in diesem Segment gut positionieren haben. Auf die Verwendung von Derivaten wird zunächst verzichtet. Diese Strategie soll im Grunde als langfristiger Vermögensaufbau dienen und alle Aktieninvestments sollen hierbei der Idee des Buy & Hold folgen.

Zur Entscheidungsfindung werden in der Regel die Chart Analyse sowie die fundamentale Bewertung herangezogen. Eine Überprüfung der Positionen soll in der Regel mindestens 1x in der Woche erfolgen und ein Austausch kann grundsätzlich jederzeit möglich sein. Der Anlagehorizont soll überwiegend langfristig sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF000MPKII
Erstellungsdatum
17.08.2018
Indexstand
High Watermark
101,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 09.06.2018

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Die US-Notenbank hebt den Leitzins wie erwartet um 25 Basispunkte auf 2,50% und geht von zwei weiteren Zinsschritten in 2019 aus. Der US-Markt reagierte entsprechend negativ -auch der DAX reagierte negativ, aber nicht so stark und notiert aktuell wieder am Jahrestief. Interessanterweise geht die FED im nächsten Jahr weiterhin von einer starken Wirtschaft aus.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Langsam sollte vor allem der US-Markt eine ausgiebige Erholung starten. Diesbezüglich wissen wir morgen Abend mehr, denn es erfolgt der US-Zinsentscheid der FED und der Markt erwartet einen weiteren Zinsschritt. Sollte sich die FED tatsächlich dafür entscheiden im nächsten Jahr die Zinsen nur noch moderat oder überhaupt nicht zu erhöhen, könnte dies der Startschuss einer entlastetenden Rally an den Märkten werden. Sollten der morgige Zinsschritt unerwatent ausbleiben, weil US-Präsident Trump in letzter Zeit immer wieder darauf drängt die Zinsen nicht weiter zu erhöhen, hätten die Märkte sogar ein hochexpolsives Potential.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.