FS Value Invest

Thomas Senf

Performance

  • +6,0 %
    seit 13.11.2018
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das FS Value Invest wikifolio orientiert sich an dem von mir entwickelten Finanzsenf-Quality-Investing-Ansatz und nutzt ergänzend die Markttechnik. Es sollen generell ausschließlich Aktien gehandelt werden.

Bei Aktienauswahl soll grundsätzlich eine umfangreiche und tiefgehende Fundamentalanalyse nach den Prinzipien des Value Investing durchgeführt werden. Aktien sollen in der Regel maximal zu einem von mir ermittelten, subjektiven fairen Wert unter Berücksichtigung einer individuellen Sicherheitsmarge ("Margin of Safety") erworben werden. Die Höhe der Sicherheitsmarge soll generell abhängig von der Unternehmensqualität sein, die nach meinen eigenen Kriterien ermittelt wird. Unternehmen mit hoher Qualität können mit einer niedrigeren Sicherheitsmarge gehandelt werden.

Die Bestimmung des Kauf- und Verkaufzeitpunkts soll weitestgehend unter Berücksichtigung eines von mir ermittelten fairen Wertes sowie unter der zur Hilfenahme technischer Indikatoren erfolgen.

Einzelne Werte können im Portfolio übergewichtet werden. Es ist vorgesehen Einzelwerte aus dem gesamten weltweiten Aktienmarkt zu handeln. Ein hoher Cashanteil kann zulässig sein und soll der Absicherung dienen.

Die Handelsansatz soll grundsätzlich mittel- bis langfristig orientiert angelegt sein. Bei meiner Ansicht nach starken Überbewertungen, können (Teil-)Verkäufe unter Berücksichtigung technischer Indikatoren vorgenommen werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF0010FSVT
Erstellungsdatum
13.11.2018
Indexstand
High Watermark
106,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Thomas Senf
Mitglied seit 23.11.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu WIRECARD AG

Wirecard erhält Schützenhilfe von der Bafin

Die Finanzaufsicht Bafin verbietet für zwei Monate Leerverkäufe auf die Wirecard Aktie. Es dürfen keine neuen Leerverkaufs-Positionen eingegangen oder bestehende Positionen erhöht werden. Diese Nachricht sollte der Wirecard-Aktie Auftrieb und den Leerverkäufern den Wind aus den Segeln nehmen. Aktuell steigt die Aktie um +8% im FS Value Invest wikifolio.

Quelle

 

mehr anzeigen

Kommentar zu WIRECARD AG

Ausgehend von der aktuellen Faktenlage, gehe ich weiter davon aus, dass Wirecard keine Bilanzmanipulation mit wesentlichem Ausmaß vorgenommen hat. Die Aktie ist aktuell attraktiv bewertet. Die Position im FS Value Invest Wikifolio habe ich weiter ausgebaut.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Aktuell habe ich die Cyan Beteiligung etwas reduziert. Die Position hatte aufgrund starker Kursgewinne eine etwas zu hohe Gewichtung erreicht. Ich gehe bei Cyan weiterhin von einem positiven Newsflow aus. Ab April 2019 könnte der Kurs jedoch stärker unter Druck kommen. Die Mindesthaltefristen der beim IPO beteiligten Großaktionäre endet hier, so dass das Angebot von Cyan Aktien stark steigen könnte.

Die Position bei Wirecard wird dagegen weiter ausgebaut.

 

mehr anzeigen

Kommentar zu WIRECARD AG

Wirecard steht die letzten Tage und Wochen im Kreuzfeuer von Shortsellern und negativer Berichterstattung. Dem Unternehmen wird vorgeworfen, Konten manipuliert und Dokumente gefälscht zu haben. Die Rede ist von möglicherweise manipulierten Umsätzen in Höhe von EUR 6,9 Mio.

Dazu mal ein paar Gedanken:

1.) EUR 6,9 Mio. Umsatz entsprechen bei einem Jahresumsatz von EUR 1,5 Mrd. einem Reiskorn in China ;) Sind also bedeutungslos. Die Frage die sich aber stellt, ist da noch mehr? Kommt da noch mehr negatives?

2.) In einem großen Konzern kann nie ausgeschlossen werden, dass es einzelne schwarze Schafe gibt, die nicht im Sinne des Unternehmens handeln. Für einen systematischen Betrug braucht man aber eine ganze Herde schwarzer Schafe. Der Betrug muss also geplant werden.

3.) Wirecard ist ein Unternehmen der Finanzbranche. Eine Bank, mit Vollbanklizenz in Deutschland. Mit Banklizenzen in vielen Ländern der Welt. Wirecard ist mit über 200 internationalen Zahlungsnetzwerken (Banken, Zahlungslösungen, Kartennetzwerken) verbunden. Darunter Visa, Mastercard, Unionpay usw... Diese Lizenzen bekommt man nicht geschenkt und wenn man sie sich ergaunert, wird es meiner Meinung nach zur Sackgasse...

4.) ... den ein Finanzunternehmen lebt vom Vertrauen. Vertrauen, dass Wirecard das anvertraute Geld sicher und vertraulich von A nach B transferiert. Im Geschäftsbericht 2017 heißt es: "Der überwiegende Anteil des Konzernumsatzes wird aus Geschäftsbeziehungen zu Anbietern von Waren und Dienstleistungen im Internet generiert, die ihre elektronischen Zahlungsprozesse an die Wirecard AG auslagern.“

5.) Zentrale Frage: Setzt Wirecard dieses Vertrauen leichtfertig und systematisch aufs Spiel?

Ich glaube es nicht.

Hinweis: Wirecard ist im FS Value Invest Wikifolio als Long-Position enthalten.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.