Dogs of the Dow (diversifiziert)

Jan Patzer

Performance

  • +39,5 %
    seit 05.01.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Dogs of the Dow ist eine Anlagestrategie für Aktien.

Sie verfolgt das Ziel, durch die Auswahl von Aktien nach der Höhe der Dividendenrendite eine bessere Performance zu erzielen als der Gesamtmarkt, der durch einen Index abgebildet wird.
Die gekauften Aktien sollen ein Jahr bis zum nächsten Stichtag 01.01.2016 gehalten werden, ohne dass der Anleger in irgendeiner Weise auf das Börsengeschehen reagiert.
Am nächsten Stichtag soll der Bestand umgeschichtet werden. Alle Aktien, die nicht mehr zu den 10 mit der höchsten Dividendenrendite gehören, sollen verkauft werden. Mit dem Verkaufserlös werden diejenigen Aktien gekauft, die neu in die Gruppe der 10 dividendenstärksten Aktien aufgestiegen sind. Die Umschichtung soll jedes Jahr zum Stichtag wiederholt werden.

Es erfolgt eine Beimischung von ausgewogenen Aktien/ETF's und Mischfonds Schwerpunkt Europa,
um eine Diversifikation und Wertsteigerungen zu erreichen. Mithin sind Aktien, ETF's und Fonds als Anlagevehikel verfügbar.

Etwa 2/3 der Werte sind nach dem DOTD angelegt und 1/3 flexible Beimischung.

Entscheidungsfindung durch einzelne Unternehmensdaten, Analysen und die aktuelle Presse.
Für das Kauf-/Verkauf-Timing soll auch die Charttechnik zur Hilfe genommen werden.

Auf geht's!
mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00131289
Erstellungsdatum
05.01.2015
Indexstand
High Watermark
139,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Jan Patzer
Mitglied seit 08.04.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Ab sofort setze ich häufiger Limits, um Kursschwankungen vorzubeugen und Gewinnchancen besser zu antizipieren. mehr anzeigen

Kommentar zu CHEVRON

Die "Ölpreis-Krise" macht Chevron zu schaffen. Wir behalten aber natürlich die Dividendenstrategie bei - als fester Dog of the Dow. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Märkte haben sich wie erwartet beruhigt, besonders der DAX hat nach Kursschwankungen wieder ein stabileres Niveau gefunden. Die DOTD-Werte lassen einen Aufwärtstrend vermuten. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.