Darvas Trading

Robert Brack

Performance

  • +170,2 %
    seit 20.05.2013
  • Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Umsetzung der Momentumstrategie des legendären ungarischen Tänzers Nicolas Darvas, der in den 50er- und 60er-Jahren die Wall Street aufmischte und innerhalb von eineinhalb Jahren aus wenigen Tausend US-Dollar 2 Millionen US-Dollar machte. Gekauft werden sollen Aktien und ETFs, die aus einer engen Konsolidierung bei erhöhten Handelsvolumina auf neue 52-Wochen- oder Mehrjahreshochs ausbrechen. Bevorzugt werden sollen dabei Aktien von Firmen, die eine revolutionär neues Produkt auf den Markt bringen und die über hohes Umsatz- und/oder Gewinnwachstum verfügen. Die Haltedauer richtet sich nach der Entwicklung der Aktie. Getreu dem Grundsatz:"Es gibt keinen Grund, eine steigende Aktie zu verkaufen". Winner sollen im Portfolio gehalten oder sogar nachgekauft werden, während Verlustaktien via Stopp-Loss konsequent aus dem Portfolio verkauft werden sollen und so der maximale Verlust je Trade auf etwa acht bis zehn Prozent begrenzt wird. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF00161150
Erstellungsdatum
20.05.2013
Indexstand
High Watermark
278,2

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Robert Brack
Mitglied seit 20.05.2013
Seit knapp 20 Jahren intensive Erfahrungen mit Momentumstrategien in allen Marktphasen. Zum Trading gekommen durch die Lektüre des Buches "How I made 2 Million Dollars in the stock market" Während des Internet-Biotech-Booms in der Spitze ver25fachung des Depotwerts. Sehr hohe Gewinne im aktuellen Bullenmarkt 2009 bis 2013. Aktuell gilt: "Riding the bull", solange bis er uns (via Stopp-Loss) abwirft. Täglich zwei bis drei Stunden Screening, um nach aktuellen Darvas-Kandidaten zu suchen.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu ECOPETROL SA

Darvas-Ausbruch. mehr anzeigen

Kommentar zu FIRST SOLAR

Der US-Solar-Dominator bricht erneut auf ein neues 52-Wochen-Hoch aus. Der Chart sieht explosiv aus. Ich baue eine erste Position auf. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ausbruch bei Elmos Semiconductor. Allerdings sieht es etwas so aus als ob die Aktie von einer Empfehlung bzw. Musterdepotaufnahme profitiert hat, weil die Käufe urplötzlich ab 12 Uhr eingesetzt haben, ohne dass es entsprechende News gegeben hätte. "Lemming-induzierte"-Runs haben eine geringere Erfolgswahrscheinlichkeit. Daher warte ich zunächst mal ab. mehr anzeigen

Kommentar zu KLÖCKNER

Auffällige Stärke bei Rohstoffen. Nickel, Aluminium und Co. mit neuen Hochs. Folgen der Handelszölle? Auch Öl wieder hoch. Stahlunternehmen profitieren. Auch Aurubis mit Beteiligung Salzgitter erholen sich. Relative Stärke zeigt der Stahlhändler Klöckner, mein Favorit im Sektor. Gerade kommt es zum Ausbruchsversuch auf ein neues 52-Wochen-Hoch. Baue erste Position auf! mehr anzeigen

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.