Longues Jambes - Aktien Buy&Hold

Performance

  • +59,6 %
    seit 25.11.2015
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Seit 10 Jahren investiere ich monatlich meine Ersparnisse hauptsächlich in Aktien.
Mein Fokus liegt auf eine gewisse Absicherung der Rente, d.h. eine defensive Haltung.

Ich investiere daher als Business Owner in Unternehmensanteilen.

Dabei sind die wichtigste Faktoren u.a wie folgt:
- solides Unternehmen (wenig verschuldet)
- zukunftsfähig (mit verständlichem Business Modell)
- profitables Unternehmen (Cash Flows)
- stabile oder steigende Dividende
- Wachstumsmöglichkeiten spielen eine Rolle. Aktienrückkäufe ebenso.

Wie Buffett es schön formuliert: "my favorite holding period is forever".
Dabei werden Handelsgebühren und Steuer optimiert.

Ein Anteil an Gold und Silber halte ich als "Hedge", in der Regel um die 10% vom Portfolio.

Außerdem stellt dieser wikifolio nur ungefähr die Hälfte meines realen Portfolios dar. Der Rest ist hauptsächlich in Smallcaps anderer europäischen Ländern (Frankreich, Belgien, Niederlande) investiert. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF001HD2LJ
Erstellungsdatum
25.11.2015
Indexstand
High Watermark
159,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 25.11.2015

Entscheidungsfindung

  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu NOVO NORDISK

heute habe ich eine Position in Novo-Nordisk initiiert, mit dem restlichen Cash und 1/3 der Intel-Position finanziert. Die Firma scheint eine solide Marktposition in ihrem Bereich zu besitzen. Die letzten 2 Jahren war sie stark überbewertet. Die Preisentwicklung des letzten Monats bieten m.E. eine gute Gelegenheit, einen langfristigen Aktionär zu werden. Für 2016 ist ein FCF von 40 Mrd. DKK erwartet. Ein Großteil wird für Aktienrückkäufe verwendet. Der restliche Dividende allein bringt eine Rendite von ca. 4%. Mir gefällt auch, dass die Firma im Bereich M&A kaum aktiv ist. Und die Anreize für die Geschäftsführung sind aus meiner Sicht langfristig und im Sinne der Aktionäre gerichtet. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.