DE Haupt- und Rohstoffwerte

Falko Gensch

Performance

  • -14,3 %
    seit 25.08.2017
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Im Musterdepot soll aus, meiner Meinung nach, über- und unterbewerteten Marktphasen gehandelt werden. Hauptsächlich sollen Mini Future Hebelzertifikate oder Optionsscheine jedoch auch alle anderen Zertifikate (z.B. Bonus- & Discountzertifikate) auf den DE 30 gehandelt werden.
Gelegentlich sollen, ebenfalls entspr. dieser Handelsidee, ähnliche Produkte (wie Indexzertifikate/ ETFs/ ETCs) auf Rohstoffwerte dem Musterdepot beigefügt werden.
Die Handelsidee auf den DE 30 soll aus den Minuten Charts heraus umgesetzt werden. Dies soll in der Regel zur Handelseröffnung in Deutschland und gelegentlich zur Handelseröffnung der US-Börsen stattfinden. Zu beiden Zeiten würde jedoch nur das erste Signal nach der jeweiligen Eröffnung gehandelt werden und bei schlechten Marktverhältnissen (nach Intermarkets und Market Profil) vielleicht auch gar nicht.
Das Trading-Ziel, auf Minutenbasis, sollte innerhalb eines Tages oder max. bis zur Haupteröffnung, der deutschen Börsen, des Folgetages erreicht sein. Anderenfalls soll der Trade, auch im Verlust, geschlossen werden. Sollte es ein Eröffnungs-Gap geben, und das Handelssignal erfolgt in Gap-Richtung, soll in bestimmten Fällen am regelkonformen Tradingziel die Position geteilt werden. Anschließend soll, üblicherweise, die Restposition am Einstand mit einem Stopp Loss abgesichert und die Restposition mit dem Ziel des Gap-Close laufen gelassen werden.
Gelegentlich soll diese Handelsidee auch auf 60 min. - & Tages-Basis gehandelt werden. Dafür muss jedoch das Gesamtmarktumfeld passen.
Entsprechend der Handelsidee soll die Haltedauer der Gesamtzahl an Trades, in der Regel überwiegend kurzfristig sein. Auf Stunden- & Tages-Basis soll deutlich seltener gehandelt werden als auf Minutenbasis.
Als Grundlage der Entscheidungsfindung sollen sowohl die Intermarket-Analyse, das Market Profil als auch die COT-Datenanalyse dienen.
Des Weiteren soll möglichst jeder Trade kommentiert werden mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF002508FG
Erstellungsdatum
25.08.2017
Indexstand
High Watermark
91,1

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Falko Gensch
Mitglied seit 25.08.2017

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu Mini Future auf DAX

Vormittags-Trade in mehreren Tranchen aufgelöst und so ca. +140€ Gewinn erwirtschaftet. mehr anzeigen

Kommentar zu Mini Future auf DAX

Eigentlich wäre der Trade am Nachmittag schon ausgestoppt gewesen aber aus irgend einem Grund wurde die Stopp Order nicht ausgeführt, daher habe ich die Order nun komplett aus dem Markt genommen und setze darauf, dass der Markt noch mal ein bisschen zurück kommt. Wenn nicht, ist die Order aber immer noch mit dem Swing Trade gehedged und mildert daher nur den Gewinn des Swing Trades. mehr anzeigen

Kommentar zu Mini Future auf DAX

Die Swing-Position short wurde bereits aufgestockt und ist nun 1.000 Zertifikate groß. Ggf. werde ich ein StoppLoss am Einstand setzen, um evtl. Long-Anstiege nach den heutigen US-Daten zu vermeiden. Das werde ich jedoch erst gegen 14.15h entscheiden. mehr anzeigen

Kommentar zu Mini Future auf DAX

Im Vormittags-Trade konnte wieder ein schneller Gewinn gemacht werden; ca. +80€ (2,44%) mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.