HoffnungsvollerAngsthase

Performance

  • -0,7 %
    seit 23.07.2020
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen

Risiko

  • -1,3 %
    Max Verlust (bisher)
  • -
    Risiko-Faktor
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios, den wikiolio-Chart und den Nachhaltigkeits-Score zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Handelsidee? Wer hat die schon. Der Normalbürger hofft, indem er seinen mühsam ersparten Lohne irgendwie, irgendwo anlegt dem Arbeitstrott zu entkommen. Dafür liest er hier und da und informiert sich über Anlagemöglichkeiten. Ohne reiche Eltern oder Erbmasse im Hintergrund kann aber keiner, der zu normaler Lohnarbeit gezwungen ist, locker genug hohe Risiken eingehen. Also schwankt er zwischen der Suche nach Sicherheit und der Hoffnung auf Erfolg beim Investment, vielleicht mit etwas Glück den großen Wurf und einen Verhundertfacher der ihn erettet (aber mangels vorher genannter reicher Eltern oder Erbmasse kann er sowieso nie ruhigen Gewissens 1.000Euro in Einzeltitel investieren und selbst damit macht ein Verhundertfacher nur 100.000 und das reicht auch nicht um die Lohnarbeit einzustellen, ein Teufelskreis).
Mein Ziel mit dem Depot? Ich will ehrlich die geringen Beträge investieren die dem Normalsterblichen ohne pathologisch geminderte Risikostörung im Hirn (Psychopaten, Massenmörder, Firmengründer, etc.) möglich sind. Das heißt in der Regel pro Trade nur 200 bis 500 Euro und im Zweifel Gewinne mitnehmen als wieder alles zu verlieren.
Ich baue am Anfang inhaltlich mein privates Depot nach. Die 100.000 Euro hier nehme ich nicht in Anspruch, ich will eine realistische Abbildung, kein Spielgeld. Je nach momentaner privater finanzieller Situation investiere ich monatlich zwischen 400 und 700 Euro über Sparpläne.
Kein Börsengeschwafel, keine Chartanalysen, keine komplizierten Finanzprodukte. Investitionsentscheidungen mit Blick auf die Rente, Hoffnung auf einen Glücksgriff und ansonsten weltweit anlegen denn wenn irgendwo ein Land unter geht, profitiert ein anderes. Und in Länder die schlicht zu groß sind um zu failen, in die investiert man auch. Bevorzugt ohne aktive Fondsmanager bezahlen zu müssen aber da dies meist nicht möglich ist in der Regel gemanagte Fonds. Garniert mit ein paar Trends von denen mal selber glaubt die könnten sich durchsetzen und fertig ist. mehr anzeigen

Stammdaten

Symbol
WF00280478
Erstellungsdatum
23.07.2020
Indexstand
High Watermark
100,0

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Mitglied seit 23.07.2020