PURE SHORES

Alexander Gersunde

Performance

  • +31,1 %
    seit 15.03.2016
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das Muster-Depot PURE SHORES soll im Wesentlichen mein privates Depot abbilden. Der Grundgedanke soll dabei dem Value-Investing à la Buffet und Co. folgen.

Das wikifolio soll langfristig zwischen ca. 5 und ca. 10 Titel umfassen. Die Investments sollen dabei langfristig und ausschließlich direkt in Aktien erfolgen. Bei sich ergebenden Über- bzw. Unterbewertungen können jedoch auch kurzfristige Trades erfolgen, um Markt-Schwankungen ausnutzen zu können. Die Auswahl soll auf Basis einer fundamentalen Analyse erfolgen.

Um mich selbst zu disziplinieren und Fehlentscheidungen bestmöglich vermeiden zu können, habe ich im Laufe der Jahre eine eigene Bewertungsmatrix entwickelt. Darin versuche ich, mehrere Unternehmen, vorwiegend aus den Regionen Europa, USA und Japan, zu beobachten. Die Marktkapitalisierungen reichen dabei von ca. 30 Mio. Euro bis ca. 500 Mrd. Euro. Finanztitel sollen gemieden werden und ich würde aus ethischen Gründen nicht in Tabakkonzerne und die Rüstungsindustrie investieren.

Käufe sollen nur dann erfolgen, wenn die Marktkapitalisierung den von mir ermittelten fairen Wert unterschreitet. Wie groß der Abschlag dabei sein kann, soll abhängig vom Risiko sein, welches sich insbesondere aus den bilanziellen Kennzahlen ergeben kann.

Bei meinen Investments möchte ich prinzipiell gänzlich auf die Verwendung von Stop-Loss-Orders verzichten, da zufällige Marktschwankungen, oft ausgelöst durch eben jene massenhaft ausgelöste Orders, für mich keinen Sinn machen. Ich möchte diese lediglich teilweise verwenden, wenn Investments deutlich über dem von mir ermittelten Wert valutieren und ich diese Gewinne absichern möchte.

Langfristig soll es das Ziel sein, auch nach Performancegebühr eine Outperformance gegenüber dem DAX erzielen zu können. Der DAX soll als Referenz dienen, da auf absehbare Zeit von überwiegend deutschen Titeln im wikifolio ausgegangen werden kann. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00313373
Erstellungsdatum
15.03.2016
Indexstand
High Watermark
130,3

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Alexander Gersunde
Mitglied seit 15.03.2016
PURE SHORES Investments Vermögensverwaltung mit Fokus auf Aktien und Wohnimmobilien www.PURE-SHORES.de Performance im Vergleich zum DAX: Stichtag ................ DAX ......... wikifolio ............ DAX ............ wikifolio 15.03.2016 ........ 9.933,85 ...... 100,00 ...... +/- 0,00 % ...... +/- 0,00 % 31.12.2016 ...... 11.481,06 ...... 113,42 ....... + 15,58 % ....... + 13,42 % 31.12.2017 ...... 12.917,64 ...... 133,18 ....... + 12,51 % ....... + 17,42 % 31.12.2018 ...... 10.558,96 ...... 121,21 ........ - 18,26 % ........... - 8,99 % 16.01.2019 ...... 10.931,24 ...... 129,74 ......... + 3,53 % .......... + 7,04 % Total .................................................................... + 10,04 % ........ + 29,74 % H i n w e i s e Interessenkonflikte: Alle Inhalte wurden unabhängig von den analysierten Gesellschaften von mir verfasst. Ich erhalte keine Vergütungen für die erstellten Inhalte. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch privat im Besitz von Aktien oder sonstigen Finanzinstrumenten der hier behandelten Gesellschaften sein kann. Bewertung: Folgende Bewertungsmethoden werden zur Bewertung herangezogen: • Multiplikatorenmodelle (KGV, KCF, KBV, EV/EBIT, EV/EBITDA) • Peer-Group-Vergleiche • historische Bewertungsansätze • Diskontierungsmodelle (DCF, DDM) • Liquidationswertansätze • Bewertungsverfahren von Vermögenswerten Die Bewertungsmodelle werden von makroökonomischen Größen wie Zinsen, Wechselkursen, Rohstoffpreisen und Konjunktureinschätzungen beeinflusst. Zudem beeinflussen auch Marktstimmungen die Bewertung von Unternehmen. Die der Unternehmensbewertung zugrunde liegenden Zahlen aus der Gewinn- und Verlustrechnung, der Kapitalflussrechnung und Bilanz sind stichtagsbezogene Schätzungen und somit mit Risiken behaftet. Rechtliches: Es wird keine keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden, die durch die Verteilung und/oder Verwendung der Inhalte verursacht und/oder mit der Verteilung und/oder Verwendung dieser im Zusammenhang stehen. Alle Inhalte sind zur Nutzung in der Bundes­republik Deutschland bestimmt. Sie richten sich nicht an Personen mit Wohn- oder Geschäftssitz im Ausland. Alle Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken und sollten nicht als Empfehlung, Angebot oder Aufforderung verstanden werden, die genannten Wertpapiere zu kaufen oder zu verkaufen. Sie ersetzen nicht die persönliche Beratung. Mit der Erstellung der Inhalte bin ich nicht als Anlageberater tätig. Eine Investitionsentscheidung bezüglich irgendwelcher Wertpapiere oder sonstiger Finanzinstrumente sollte immer auf der Grundlage eines individuellen Beratungsgesprächs erfolgen. Sofern steuerliche Aspekte behandelt werden, so ersetzen diese Informationen keine individuelle Beratung durch einen angehörigen der steuerberatenden Berufe. Ein Beratungsvertrag kommt durch die Nut­zung der Inhalte nicht zustande. Die enthaltenen Meinungen und Prognosen stammen ausschließlich von mir. Die für die Erstellung herangezogenen wesentlichen Informationsquellen sind Veröffent­lichungen in nationalen und internationalen Medien wie Informations­diensten (u.a. Reuters, DPA-AFX), Fachpresse (u.a. Handelsblatt, Frank­furter Allgemeine Zeitung, Financial Times), Fachpublikationen, veröffent­lichte Statistiken, Ratingagenturen sowie Veröffentlichungen der analysier­ten Gesellschaften. Alle Informationen, auf die sich die Inhalte stützen, wurden aus als zuverlässig erachteten Quellen übernommen, ohne jedoch alle diese Informationen selbst zu verifizieren. Dementsprechend gebe ich keine Gewährleistungen oder Zusicherungen hinsichtlich der Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der enthaltenen Informa­tionen oder Meinungen ab. Die Darstellung der Inhalte spiegelt meine persönliche Meinung wieder. Sofern Hyperlinks zu Internet-Seiten angeben werden, bedeutet die Einbeziehung eines Links nicht, dass ich sämt­liche Daten auf der verlinkten Seite bzw. Daten, auf welche von dieser Seite aus zugegriffen werden kann, bestätige, empfehle oder genehmige. Es wird weder eine Haftung für solche Daten noch für irgendwelche Konsequenzen, die aus der Verwendung dieser Daten ent­stehen, übernommen. Die Informationen bzw. Meinungen und Aussagen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt der Erstellung der Beiträge. Sie können aufgrund künftiger Entwicklungen überholt sein, ohne dass der Beitrag geändert wurde. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein ver­lässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. Die Inhalte unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten ist Berlin (Deutschland). Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht kopiert oder an andere Personen verteilt werden. Eine Verwendung außerhalb der Grenzen des Urhebergesetzes erfordert mein Einverständnis.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Kommentar zu GERRY WEBER INTERNAT.O.N.

Gerry Weber - Und es geht weiter, mal eben noch 44,2 Mio. Euro gefunden...

=> Gerry Weber International AG passt vorläufiges Ergebnis für Geschäftsjahr 2017/18 an

… Der Vorstand der GERRY WEBER International AG hat heute die am 7. Dezember 2018 veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017/18 angepasst … notwendigen Anpassung der Wertansätze für die dem Segment Retail … Wertberichtigungsbedarf ("Impairment") in Höhe von insgesamt EUR 44,2 Mio. festgestellt … betrifft das Segment HALLHUBER … Demnach wird das vorläufige EBIT des GERRY WEBER Konzerns für das Geschäftsjahr 2017/18 … Fehlbetrag von nunmehr EUR 192,3 Mio. (vormals veröffentlicht: EUR 148,1 Mio.; Vorjahr: +10,3 Mio.) erreichen. …

Dazu der CRO: "… Uns ist bewusst, dass die Anpassung unserer vorläufigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017/18 für Irritationen sorgen könnte (Florian Frank, Vorstand/Chief Restructuring Officer) ...

Die GERRY WEBER International AG plant ihren Jahresabschluss wie angekündigt am 28. Februar 2019 zu veröffentlichen.

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/gerry-weber-international-passt-vorlaeufiges-ergebnis-fuer-geschaeftsjahr-an/?newsID=1121693

Das kann kein gutes Ende nehmen...

www.PURE-SHORES.de
Entwicklung seit 15.03.2016:
DAX +8,8 %
wikifolio +28,2 %

mehr anzeigen

Kommentar zu TEVA PHARM ADR

Teva – Inzwischen findet man auch Unterlagen zur Präsentation von Teva auf der J.P. Morgan Health Care Conference.
 

Presentation Transcript:
https://s22.q4cdn.com/366566841/files/doc_downloads/events/2019/Presentation-Transcript-7-January-2019-1230-PM-ET-07-Jan-19.pdf

Q-A Transcript:
https://s22.q4cdn.com/366566841/files/doc_downloads/events/2019/Q-A-Transcript-7-January-2019-100-PM-ET-07-Jan-19.pdf

Powerpoit Presentation:
https://s22.q4cdn.com/366566841/files/doc_presentations/2019/01/Teva_2019-JP-Morgan-Healthcare-Conference-Presentation.pdf

 

Ein paar interesannte Aussagen (überwiegend von CEO Kare Schultz, vereinzelt ergänzt mit Aussagen von CFO Michael McClellan):

- “... So, our plan is to be able to meet the maturities that are coming up without refinancing, I think we're on track for that. ..."

- "... So, I've been saying for the last year, and I still think so, that it's most likely that 2019 will be the trough year on revenue and earnings ..."

- "... We decided early 2018 to go out and do some refinancing ... $4.5 billion. We used that $4.5 billion both to pay down some of the loans we had with banks. So we eliminated the bank debt, so that we only had bond debt. And the benefit of that is, of course, the moment you only have bonds with a fixed interest rate, then you're sort of not subject to changes in your interest payments when the interest rate goes up. So we locked it all then you could see, which I think was a good thing. ..."

- "... The next thing is organic growth ... that's not really how Teva was built ... But given the circumstances we have in Teva, that is for sure the only solution because, since we have a huge debt, there's no way we can do anything else but organic growth. I have, of course, a long experience of doing organic growth and seeing that, when you grow organically, you have the chance to organize really well, you have the chance to make it very efficient, very profitable and that in my mind is in itself a big value creator for the shareholders. So organic growth is the path we are on. We are not going to sell off anything major at all, we're keeping all the business lines we have and we're integrating as well as we can and getting the most out of it that way. ..."

- "... So this year, we'll be focusing on AJOVY, AUSTEDO, continuing to do nice on those. We'll be focusing on the stabilization of the U.S. generics sales. We'll be having some challenges as we've shared with everybody on COPAXONE and we might see generic competition on ProAir, on bendamustine. We'll hit the target for the restructuring. We'll do the consolidation moving from 60 to now around 70 further below 70 manufacturing sites worldwide. And then of course, we'll be committed to pay down debt and continue to do that going forward. ..."

www.PURE-SHORES.de
Entwicklung seit 15.03.2016:
DAX +9,7 %
wikifolio +29,8 %

mehr anzeigen

Kommentar zu TEVA PHARM ADR

Teva – Hier mal ein aktueller Beitrag mit Aussagen von CEO Kare Schultz. Liest sich sehr gut, sehr fokussiert. Wenn er liefern kann, werde ich meine Aktien nicht vor seinem Abgang verkaufen.

Einige Kernaussagen:

- “... we no longer have this spiral price declines ... we have a much more stable situation ..."

- "... had managed to stem the price drops by talking with all key customers ..."

- "... (debt) now down to around $27 billion ..."

https://www.timesofisrael.com/troubled-tevas-ceo-sees-prices-in-generic-drug-market-stabilizing/

www.PURE-SHORES.de
Entwicklung seit 15.03.2016:
DAX +9,6 %
wikifolio +28,0 %

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.