Arctic Sunrises

Stefan Holitschke

Performance

  • +4,7 %
    seit 13.08.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Könnte die globale Klimaerwärmung neben zahlreichen Herausforderungen möglicherweise auch Chancen bieten? Diesbezüglich könnte das nördliche Polargebiet unseres Planeten vermutlich als eine der am stärksten, von unzähligen Veränderungen betroffene Region der Welt betrachtet werden.

Ein immer schneller werdendes Abtauen des arktischen Eises zum Beispiel würde möglicherweise den Zugang zu neuen Rohstofflagern ebenso wie neue Transportwege eröffnen. Auf vielfältige Weise könnte somit ein Ausbau sowie eine Anpassung der Infrastruktur in dieser Region erforderlich werden.

Dabei könnte besonders deutlich werden, wie eine globale Vermischung von Demand- und Supplygeflechten – v.a. innerhalb des Energiesektors – möglicherweise diese scheinbar entlegene Region zunehmend mit den Wirtschaftszentren und Wirtschaftsgroßmächten unserer Zeit verbinden würde.

Somit könnte sich in der Arktis vielleicht schon in näherer Zukunft eine zunehmende Vernetzung von Öl- und Gasindustrie sowie allgemeinem Rohstoffabbau mit Investments, Transport, Mobilitätsindustrie, chemischer Industrie, "grünen" Technologien und IT sowie weiteren Branchen vollziehen.

Der IT käme bei einem derartigen Entwicklungsverlauf eine Schlüsselfunktion zu: Zum einen, um die Komplexität und das Ausmaß des sich in der Region möglicherweise sehr deutlich vollziehenden Klimawandels zu berechnen. Zum anderen jedoch, um in Bezug auf Telekommunikation, Web 2.0 und E-Commerce aktive Voraussetzungen für eine mögliche ökonomische Erschließung und Neuausrichtung der Region zu schaffen.

Welche Möglichkeiten könnte der Hohe Norden zu bieten haben?



[Welche Werte des wikifolio.com Anlageuniversums planen Sie zu handeln?]

Geographisch: Möglichst Wertpapiere mit Ursprung in den Ländern entlang des nördlichen Polarkreises. Die Möglichkeit soll bestehen, daß auch Wertpapiere mit Ursprung außerhalb der Region ihren Einzug in das Wikifolio finden könnten, wenn ein aktives Engagement in der Arktis / dem zirkumpolaren Norden – zum Beispiel in Form von Projekten bzw. ein sonstiger, darzulegender Fokus in der Region – vorliegt. Branchenmäßig soll das Wikifolio ein freies Mandat haben. Diese Handelsidee soll mit Aktien, ETF's, klassischen Fonds sowie Anlagezertifikaten umgesetzt werden.



[Nach welchen Kriterien planen Sie Ihren Handel zu betreiben?]

„Drei magische U“ sollen soweit wie möglich die Eckpfeiler der Handels-Kriterien bilden: Unterbewertete, unteranalysierte und unpopuläre Wertpapiere sollen im „Stockpicking“ für dieses Wikifolio ihre Beachtung im finden. Das Wikifolio soll möglichst aktiv verwaltet und diversifiziert werden. Die Auswahl und Schichtung der einzelnen Titel sollte man als hochspekulativ und von höchster Risikoklasse bezeichnen.



[Wie lange planen Sie Wertpapiere durchschnittlich zu halten?]

Grundsätzlich soll dieses Wikifolio auf Langfristigkeit ausgelegt sein. Drei Monate oder sogar noch länger sollten die Wertpapiere somit gehalten werden. Eine Option für tägliches Trading soll jedoch explizit offen gehalten werden.



[Welche Quellen planen Sie für Ihre Entscheidungsfindung zu nutzen?]

Es sollen in angemessenem Umfang wissenschaftliche Untersuchungen, Analystenmeinungen und Börsenreports bei der Entscheidungsfindung berücksichtigt werden. Eine Option für „Ad-hoc“ und „On-Demand“ Entscheidungen soll jedoch unberührt bleiben.
Analysen und Berichte zu zirkumpolarer (Geo-) Politik, internationalem Recht, Wirtschaft und Gesellschaft sollen ebenso in angemessenem Umfang als mögliche Quellen der Entscheidungsfindung herangezogen werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00ARCTIC
Erstellungsdatum
13.08.2014
Indexstand
High Watermark
104,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Stefan Holitschke
Mitglied seit 13.08.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Warum liegt der Schwerpunkt eines "arktischen" Wikifolios auf dem DAX? Die deutsche Wirtschaft ist eng mit der arktischen Region verflochten. Vor allem über zahlreiche Vernetzungen zu Norwegen und Russland. Kaum etwas bildet diesen wirtschaftlichen Hintergrund besser ab, als der DAX mit seinen Unternehmen, deren einzelne Engagements in der Region ich immer wieder schlaglichtartig beleuchtet habe. Mehr Hintergrundinfos zum Thema: https://polis180.org/polisblog/2015/11/23/deutschlands-rolle-in-der-arktis/ mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

SAP ... mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Von den Tropen bis zur Arktis: MTU Triebwerke mischen überall mit ... mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.