dasWIRgewinnt
  • +33,0 %
    seit 02.11.2016
  • +15,0 %
    1 Jahr
  • +8,3 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Der Leitsatz „Günstig kaufen, teuer verkaufen“ soll bei allen Anlageentscheidungen das Maß aller Dinge sein.

Die Sicherheit soll eine – aus meiner Sicht und nach meinem persönlichen Empfinden – hohe Priorität genießen, deswegen beabsichtige ich konsequent zu diversifizieren und ausschließlich in meines Erachtens finanzstarke, meiner Meinung nach etablierte und – getreu dem Leitsatz – meiner Bewertung nach unterbewertete VALUE-Aktien (weltweit) zu investieren.

Im Rahmen der Anlageentscheidung sollen u.a. die Bilanzen der Unternehmen unter Einbeziehung der unternehmensspezifischen Marktsituation bewertet, eine detaillierte aktienspezifische Chartanalyse durchgeführt und das größere Marktumfeld berücksichtigt werden. Die jeweilige Haltedauer kann zwischen einigen Wochen, einigen Monaten und auch Jahren variieren. In der Regel soll die Haltedauer einige Monate betragen.

Alle Märkte und Investments sollen tagtäglich verfolgt werden. Die getroffenen Anlageentscheidungen sollen ständig an den aktuell vorliegenden Rahmenbedingungen gemessen und verifiziert werden. Im Bedarfsfalle sollen zeitnah Anpassungen vollzogen werden. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00DASWIR
Erstellungsdatum
02.11.2016
Indexstand
High Watermark
133,8

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Christian Schorn
Mitglied seit 04.08.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Folgende Antwort zu meiner Nachfrage bei wikifolio habe ich heute erhalten:

Sehr geehrter Herr Schorn,

Grundsätzlich ist zwischen dem virtuellen Musterdepot, welches über die wikifolio-Plattform erstellt wird, und dem dazu gehörenden Indexzertifikat (wikifolio-Zertifikat), welches nicht von wikifolio sondern separat von unserem Emissionspartner Lang & Schwarz begeben wird zu unterscheiden.
Diese Indexzertifikate sind mit einer eigenen ISIN bzw. WKN versehen und können sowohl an der Börse als auch OTC gehandelt werden. Darüber hinaus sind diese besichert. Wie genau die Besicherung funktioniert können Sie hier nachlesen: Was bedeutet die Besicherung der wikifolio-Zertifikate für mich als Anleger?

Eine Insolvenz von wikifolio.com würde schlussendlich dazu führen, dass die virtuellen Musterdepots unter Umständen nicht mehr aktiv gemanagt werden und die Trader keine neuen Handlungen im wikifolio setzen können.
Daraus ergäbe sich, dass die den besicherten Zertifikaten zugrunde liegenden Indizes unter Umständen nicht mehr neu berechnet werden können. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Werthaltigkeit der von Lang & Schwarz emittierten Zertifikate sondern bedeutet in erster Instanz nur dass keine weiteren Änderungen an der zu diesem Zeitpunkt bestehenden Positionen in den jeweiligen Portfolios vorgenommen werden können.
Lang & Schwarz, als Index-Sponsor, müsste in einem solchen Fall über die weitere Vorgehensweise entscheiden.
Es wird wohl davon auszugehen sein, dass die Zertifikate delisted würden. Dies ist ein etablierter Prozess der bereits jetzt regelmäßig durchgeführt wird wenn Zertifikate vom Markt genommen werden. Üblicherweise werden im Falle eines Delistings die Positionen in einem wikifolio glattgestellt, so dass das wikifolio keinen Kursschwankungen mehr unterliegt, d.h. der letzte Preis wird eingefroren. Für die Preisstellung ist weiterhin Lang & Schwarz in der Rolle des Market Makers verantwortlich. Die Zertifikate können ab dann zwar nicht mehr gekauft jedoch weiterhin verkauft werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich habe soeben nochmals bei wikifolio nachgehakt:

 

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Leider haben Sie mir meine Fragen nur ansatzweise beantwortet. Aber vielen Dank schon mal dafür.

Mich interessiert nicht die bestehende Absicherung durch die Firma Lang & Schwarz, sondern wie es sich insbesondere verhält, wenn die wikifolio AG in Schieflage geraten würde.

Folgende Fragen bitte ich Sie, so gut wie möglich zu beantworten:

1. Was passiert im Falle einer Insolvenz ihrer Firma mit den wikifolios?
2. Wie wird sichergestellt, dass weiterhin eine Wertstellung erfolgt?
3. Wie werden die Werte der wikifolios in einem Insolvenzfall festgestellt?
4. Sind in einem solchen hypothetischen Fall die Zertifikate noch
handelbar und veräußerbar?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen

Christian Schorn

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Die Antwort von wikifolio ist nicht wirklich befriedigend:

 

Sehr geehrter Herr Schorn,

vielen Dank für Ihre Nachricht!

Mit der Investition in Zertifikate geht generell ein Emittentenrisiko einher.
Dies bedeutet, sollte das betreffende Emissionshaus nicht mehr in der Lage sein, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, wird das Risiko schlagend und es kann für Gläubiger zu Ausfällen kommen.
Um z.B. Ausfälle aus einer möglichen Insolvenz einzuschränken, kann ein Emissionshaus im Interesse der Käufer seine Wertpapiere speziell besichern.

Zur Absicherung der Verpflichtungen aus verkauften wikifolio-Zertifikaten verpfändet das Emissionshaus (Lang & Schwarz) sämtliche Wertpapiere sowie Geldkonten, die zur Erfüllung dieser Verpflichtung gehalten werden.
Die Geldkonten werden bei verschiedenen Banken geführt und zum Teil ausschließlich für die Besicherung unterhalten.
Ein Treuhänder übernimmt die Funktion, die Sicherheiten im Auftrag der Anleger zu prüfen und den Grad der Besicherung zu ermitteln.
Geriete das Emissionshaus in wirtschaftliche Schwierigkeiten, würde der Treuhänder auf die hinterlegten Sicherheiten zugreifen und diese an die Gläubiger auszahlen.

Quartalsmäßig erstellt der Treuhänder einen Bericht über die Prüfung der Besicherung der wikifolio-Indexzertifikate. Die Berichte sind auf der Webseite von Lang & Schwarz unter diesem Link einsehbar: www.ls-tc.de/de/wikifolio/treuhand-berichte

Einen Geschäftsbericht der wikifolio Financial Technologies AG können wir nicht zur Verfügung stellen, da wir kein börsennotiertes Unternehmen sind besteht hierfür keine Verpflichtung zur Veröffentlichung. Dahingehend, ersuchen wir um Ihr Verständnis.

In diesem Kontext können Sie allerdings die Geschäftsberichte und Jahresabschlüsse der Lang & Schwarz AG einsehen: https://www.ls-d.de/investor-relations/finanzberichte/geschaeftsberichte/333-geschaeftsbericht-2018

Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Folgende Anfrage habe ich soeben an die wikifolio AG gesendet. Die Rückantwort werde ich Euch zur Kenntnis geben. Liebe Grüße, Christian

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

da die aktuelle Börsensituation nicht nur die wikifolio-Trader vor große Herausforderungen stellt, sondern auch die Firma wikifolio AG selbst, bitte ich Sie, mir folgende Fragen zu beantworten:

1. Was passiert im Falle einer Insolvenz ihrer Firma mit den wikifolios?
2. Wie wird sichergestellt, dass weiterhin eine Wertstellung erfolgt?
3. Wie werden die Werte der wikifolios in einem Insolvenzfall festgestellt?
4. Sind in einem solchen hypothetischen Fall die Zertifikate noch handelbar und veräußerbar?
5. Wie ist es um die finanzielle Situation der wikifolio AG bestellt?
6. Können Sie mir bitte den aktuellen Geschäftsbericht der wikifolio AG übermitteln?

Ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie mir meine Fragen beantworten könnten, damit ich meine Anleger beruhigen und einem Kapitalabfluss entgegenwirken kann.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.


Mit freundlichen Grüßen

Christian Schorn

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.