• +22,3 %
    seit 08.09.2016
  • +1,2 %
    1 Jahr
  • +5,4 %
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

Die Auswahl der Wertpapiere soll sich nach folgenden fundamentalen Unternehmenskennzahlen richten:
- KCV
- KBV
- KGV aktuell und Durchschnitt der letzten Jahre
- Eigenkapitalquote / Verschuldungsgrad
- Eigenkapitalrendite
- EBIT Marge
- Dividendenrendite
- geplanter Gewinnwachstum verglichen zu Gewinn LJ
- Kursmomentum (Trendfolge)

Angelehnt an die Investmentstrategie von Susan Levermann soll versucht werden, Unternehmen anhand der o.g. Kennzahlen zu bewerten und ab einem, meiner Meinung nach, sehr guten Wert deren Aktien gekauft und möglichst lange gehalten werden.
Unterschreitet der Punktwert eine gewisse Schwelle, soll ein Stopp-Loss gesetzt werden, um ggf. Trends, die weit in eine Überbewertung laufen, nicht zu verpassen. Jedoch sollen bei einem Kurseinbruch automatisch Gewinne mitgenommen werden.
Investiert werden soll quer durch alle Branchen und Länder, von SCAPs bis BlueChips.
Wenn ein Kaufsignal durch die Unternehmenskennzahlenanalyse gefunden werden kann, soll zusätzlich durch Mittel der Technischen Analyse ein günstiges Kaufsignal abgewartet werden (Zeithorizont ca. 2 Wochen).

Es ist geplant, die Unternehmen in einem vierwöchigen Rhythmus erneut zu bewerten, um rechtzeitig Verkaufssignale erkennen zu können.
Zusätzlich soll das wikifolio durch einen Anteil von ca. 20 % über Rohstoffe wie Edelmetalle oder Öl durch ETC's/ETF's oder Zertifikate gegen starke Einbrüche am Aktienmarkt abgesichert werden.

Als Quellen für die Analyse der Wertpapiere sollen Webplattformen, aber auch Zeitschriften wie BörseOnline verwendet werden. Zusätzlich soll auch ein Blick in die Bilanz und den Quartalsbericht des jeweiligen Unternehmens geworfen werden, um Kennzahlen zu überprüfen.

Grundsätzlich ist es geplant, Werte langfistig zu halten, je nach Lage und Marktentwicklung soll eine kurze bis mittelfristige Haltedauer möglich sein. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00DERBOU
Erstellungsdatum
08.09.2016
Indexstand
High Watermark
141,5

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Bou
Andreas Amm
Mitglied seit 08.09.2016

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Analyse nach 3 Jahren investierbar:

Die vergleichs Indizes aus der DAX Familie wurden insgesamt zwischen 7 - 9 % outperformed. Der EuroStoxx50 wurde sogar mit über 12% outperformed. Wobei der MaxDrawdown und die Volatilität niedriger ausfallen. Somit kann man sagen: Gute Out-Performance bei deutlich geringerem Risiko.
Da meine Strategie auch auf Dividenden beruht und diese von US Aktien im Wikifolio leider nicht mehr ausbezahlt werden, bin ich sehr auf den Europäschen Markt limitiert. Aber auch dort gibt es immernoch sehr gute und erfolgreiche Unternehmen. 

Insgesamt bin ich mit der Performance zufrieden, auch wenn natürlich die Absicherungen über Edelmetalle in Zeiten wo Aktien gut laufen die Performance bremsen. Wiederum aber die Volatilität glätten. Auch habe ich vor Kurzem eine kleine Position der Bitcoin Group SE aufgenommen, eigentlich passt diese Aktie nicht in meine Basisstrategie bei Aktien, allerdings bildet diese Aktie den Bitcoinkurs sehr gut ab. Und Bitcoins zähle ich zur Absicherungskomponente dazu. Da der Bitcoinpreis weder mit Aktien noch mit Edelmetallen korreliert. Das sollte also die Performance weiter erhöhen und die Volatilität und MaxDrawdowns verringern.

mehr anzeigen

Kommentar zu PETRO WELT TECHNOLOGIES AG

Aufgrund der schlechten Zahlen im laufe des aktuellen Berichtsjahres ist die Petrowelt unter die Schwelle für halten gefallen. Deswegen habe ich einen Stop gestetzt mit engem Abstand.

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Ich warte gespannt auf die Jahresberichte meiner Kandidaten. Mit den aktuellen Zahlen ist nur Eckert & Ziegler unter die Haltenschwelle gekommen. Somit ist kein weiteres Handeln nötig.

mehr anzeigen

Kommentar zu ECKERT+ZIEGLER AG O.N.

Durch den starken Kursanstieg der letzten Monate, ist die Bewertung von Eckert & Ziegler deutlich unter die Schwelle für Halten gerutscht. Deswegen habe ich einen Stopploss gesetzt um die Gewinne abzusichern. Sollte aber der Kurs noch weiter ansteigen will ich die Gewinne aus der Übertreibung weiter mitnehmen.

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.