Gewinner-Verlierer

Frank Wachenbrunner
  • +8,6 %
    seit 12.08.2019
  • -
    1 Jahr
  • -
    Ø-Performance pro Jahr
Sämtliche Gebühren bereits abgezogen
Inhalte nach Login

Sie wollen Zugang zu allen Infos?

Um das aktuelle Portfolio dieses wikifolios und den wikiolio-Chart zu sehen, registrieren Sie sich jetzt - völlig kostenlos.

Registrieren

Handelsidee

In diesem Depot vermischen sich Gewinner und Verlierer der Börse. Gewinner sind die Firmen, die seit Jahren gute bis sehr gute Zahlen liefern und sich bewährt haben. Ihre Produkte oder Dienstleistungen sind bekannt und stellen schon deshalb ein Statement dar. Sie sind kaum zu übertreffen oder zu kopieren.
Verlierer sind die Firmen, deren Kurs aus unterschiedlichen Gründen von der Börse abgestraft wurden. Die ausgewählten Firmen können aber das Potenzial aufweisen, sich wieder zu erholen und eine neue Fahrt nach oben zu starten. Ihre derzeitige Underperformance muss keine Einbahnstraße bleiben.

Durch die derzeitigen Verlierer an der Börse sollen Chancen für einen zukünftigen Aufstieg genutzt werden. Gleichzeitig können die Gewinner an der Börse das Depot vor allzu heftigen Abstürzen bewahren. Beide, Gewinner und Verlierer, bieten die Chance, zu beweisen, dass noch viel mehr in ihnen steckt, als bisher zu Tage getreten ist.

Das Depot wird mit ausgewählten Aktien bestückt. mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00GEWVER
Erstellungsdatum
12.08.2019
Indexstand
High Watermark
110,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Frank Wachenbrunner
Mitglied seit 07.07.2019

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

In vielen Köpfen ist es durchgedrungen, dass die Anlage in Aktien fast alternativlos (wie man so gerne sagt) ist. Neben dem niedrigen Zinsniveau auch ein Grund, warum Aktien so lange, so gut liefen. Der Kleinanleger mischt mehr und mehr mit. Was die letzten Wochen gezeigt hat ist, dass man auch gerne Gewinne dann und wann mitnimmt. Deshalb ist der Aktienmarkt und somit das Portfolio doch recht erkennbaren Schwankungen unterworfen. Es wird sich erst im späteren Verlauf des aktuellen Jahres zeigen, was man vom Aufwärtsstreben der Aktien noch erwarten kann. Momentan findet sich kein gemeinsamer Trend!

mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Wie ein bunter Farbtopf setzt sich unser Portfolio zusammen. Gewinner und Verlierer sind kaum noch auszumachen. Einzig unser Neuzugang, die Aktie von GAZPROM schwächelt noch etwas. Ansonsten könnte man fast meinen: Wir haben bisher alles richtig gemacht! (Hier müssen wir uns erst einmal auch selbst loben). APPLE schien fast ausgereizt, kann aber mit fast 60 % plus glänzen. Die Softwareschmiede MICROSOFT und das Biotech-Unternehmen MODERNA verwöhnen uns ebenfalls mit glänzenden Zahlen.

Bleibt abzuwarten, wie sich die nächsten Wochen entwickeln. Mit genug Cash im Hintergrund sehen wir dem ganz gelassen entgegen.

mehr anzeigen

Kommentar zu MODERNA INC. DL-,0001

MODERNA und VARTA konnten heute wirklich stark zulegen. MODERNA, das im Bereich der Biotechnologie tätig ist, hat einiges im Köcher, von dem sich die Anleger in Zukunft mehr erwarten. Die Amerikaner müssen also auch bald liefern.

Die Aktie von VARTA legte heute ebenfalls stark zu, was dem Umstand geschuldet war, dass die Spezialisten für Batterien binnen kurzer Zeit aber auch wirklich extrem abgestraft wurden. Frage: warum? Antowrt: keine Ahnung!

mehr anzeigen

Kommentar zu VARTA AG O.N.

Die Aktie von VARTA wurde binnen kurzer Zeit mächtig nach unten gedrückt. Hier war tatsächlich der Bär zugegen. Bei objektiver Betrachtung auch kein Wunder, denn VARTA wurde letztes Jahr schon mächtig gehypt.

Ändert aber nichts daran, dass die Aktie in unserem Portfolio bleibt. Mittel- bis langfristig macht der Batteriehersteller alles richtig. Der Kurs wurde einfach mal wieder auf ein normales Niveau gebracht!

mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.