MS Selective Value and Growth

Michael Schönlen

Performance

  • +59,9 %
    seit 29.12.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    ;
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit
Chart derzeit nicht verfügbar

Handelsidee

Es soll versucht werden beste Performance mit begrenztem Risiko zu kombinieren. Meines Erachtens sind Wachstumsaktien (Growth), der beste Weg für Kurssteigerungen und die Auswahl nach Werthaltigkeit (Value), das Beste für die Stabilität der Kurse. Es soll in deutsche und internationale meiner Meinung günstige Wachstumsaktien und fundamental unterbewertete aussichtsreiche Aktien investiert werden. Das Depot soll durch Branchen- , Länder- und andere ETFs ergänzt werden. Je nach Marktphase kann auch ganz in ETFs investiert werden. Die Auswahl und die Bewertung soll durch eigene fundamentale Kriterien erfolgen. Es soll zum einen ausgezeichnete wachsende Unternehmengesucht werden und schaue das sie nicht zu teuer sind, zum anderen nach sehr günstigen Unternehmen, die eine Chance haben ihre Unterbewertung abzubauen. Ich versuche übliche Zyklen und branchenübliche Margen zu berücksichtigen. Zur entscheidungsfindung können Charts hinzugezogen werden. Der Investitionsgrad kann je nach Marktlage unterschiedlich hoch sein. Es werden Aktien getauscht wenn eine bessere Aktie gefunden wird. Bei einer drohenden Baisse oder stärkeren Korrektur kann teilweise oder voll in "Cash" gegangen werden, und/oder in Short-ETFs investiert werden. Der Anlagehorizont soll mittel- bis langfristig sein. mehr anzeigen

Stammdaten
Symbol
WF00MSVG01
Erstellungsdatum
29.12.2014
Indexstand
High Watermark
169,6

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Michael Schönlen
Mitglied seit 29.12.2014
Seit 1997 bin ich aktiv im Handel mit deutschen und internationalen Aktien und anderen Anlageklassen. Ich bezeichne mich als leicht spekulativen Investor, ähnlich der Anlagephilosophie von John Marks Templeton. Nach einigen Fehlversuchen und dem bezahlen von viel "Lehrgeld" an der Börse, habe ich über die Jahre mehr als 50 deutsche und vor allem amerikanische Investmentbücher gelesen, mein Anlageverhalten verändert, und vieles in der Praxis ausprobiert. So habe ich schließlich herausgefunden was für mich funktioniert und eigene Bewertungs- und Analyseverfahren entwickelt, mit denen ich Erfolg habe. Ich habe auch herausgefunden wie unterschiedlich Unternehmen, Branchen und Märkte funktionieren, und dementsprechend meine Handlungsweise darauf abgestimmt. Ich versuche Trends früh zu erkennen, sowie prä- und antizyklisch zur Masse zu handeln.

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse
  • Fundamentale Analyse
  • Sonstige Analyse

Kommentare im wikifolio

Noch keine Kommentare vorhanden