p-alpha_global_opportunities

Walter Linner

Performance

  • +23,8 %
    seit 15.09.2014
  • +21,2 %
    1 Jahr
    -0,22 %
    Heute
    -9,0 %
    Max Verlust (bisher)
    0,5x
    Risiko-Faktor
    Sie wollen Zugang zu allen Infos?
    • Alle Kennzahlen
    • Das aktuelle Portfolio
    • Alle Trades in Echtzeit

Handelsidee

Das p-alpha_Global_Opportunities Wikifolio bietet dem Anleger die Möglichkeit, auf die, nach meiner Meinung, stärksten Trends an den Weltbörsen zu setzen. Das Wikifolio nutzt Chancen an den GOLD / Silber / Rohöl / Indizes und FX Märkten.

Das Anlageuniversum wird mittels ETFs; Anlagezertifikaten sowie Hebelzertifikaten umgesetzt.

Mit einem Setting aus technischer und fundamentaler Analyse sollen weltweit verfügbare Anlagewerte herausgefiltert werden, die hohe Dynamik in der Kursbewegung zeigen, um diese kurzfristig und aktiv zu traden. Der Anlagehorizont der ausgewählten Werte im Wikifolio soll daher einige Tage bis Wochen betragen.

mehr anzeigen
Stammdaten
Symbol
WF00PAALLF
Erstellungsdatum
15.09.2014
Indexstand
High Watermark
126,9

Regeln

Auszeichnungen

Anlageuniversum

Trader

Walter Linner
Mitglied seit 12.09.2014

Entscheidungsfindung

  • Technische Analyse

Kommentare im wikifolio

Allgemeiner Kommentar

Ausblick Mai Wie geht es nun weiter. Was sagen unsere Indikatoren? Es ist, wie im echten Leben. Man sollte die Party verlassen, wenn es am schönsten ist. Bleibt man bis zum Schluss, kann der Kater am nächsten Tag heftig werden.   Wir machen uns daher langsam bereit Gewinne mitzunehmen und die Party nach vier schönen Jahren zu verlassen. Unsere Indikatoren liegen ganz knapp vor einem Verkaufssignal. Der USD wird stündlich stärker und liegt aktuell bei 1.10 zum Euro. Vor 6 Wochen lag er noch bei 1.05. Wie im Sonderupdate beschrieben ist der USD aktuell der Schlüssel in unserem Indikatoren System. Bestätigt sich der 16 Jahreszyklus im Dollar werden wir in den nächsten Wochen die Höchstkurse im DAX sehen.  Steigt der USD per Wochenschlusskurs über 1.11 liefert unser Währungsindikator ein Verkaufssignal. Wir liegen nur noch einen Cent davon entfernt. Falls der Dollar wieder gegen 1.05 tendiert wird die Party noch lange in den Sommer weitergehen. Die Inflation wird auf Monate hinweg weiter ein Verkaufssignal liefern. Die Jahreszeit ist aktuell auch im Mai in die ungünstige Börsenzeit eingetaucht. Einzig der Zins liefert noch ein Kaufsignal bei unseren fundamentalen Indikatoren. Aber nur der Zins wird die Börse nicht tragen können in den kommenden Sommermonaten. Unser technischer Indikator liefert noch ein klares Kaufsignal.  Er ist als Crash Schutzschild konzipiert. Er zeigt noch keine Gefahr an, das Bild könnte sich aber in den nächsten Wochen schnell ändern. Eine vergleichbare Situation wie aktuell gab es nur im Mai 1997 als die Börse auf hohem Niveau konsolidierte. Unsere Datenbank signalisiert daher moderate Renditen für den laufenden Mai. Fazit: Wir erwarten eine Konsolidierung auf sehr hohem Niveau im DAX.  Die Renditebandbreiten und Indikatoren Prognose unserer Private Alpha Datenbank sind aktuell nicht klar genug, um eine genauere Prognose für den Sommer abzugeben. Unsere Indikatoren signalisieren übergeordnet den langsamen Ausstieg aus den Börsen. Wir werden daher den letzten Schluck unseres exzellenten Börsenjahrgangs genießen und nun zügig Gewinne sichern. Geduld und Disziplin sollte immer vor Gier und Angst an der Börse kommen.   Wir verkaufen daher aktuell im Wikifolio DAX Offensiv zu 12800 Punkten und fahren unsere Investitionsquote auf 50% zurück. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Unserem  Wikifolio Global Opportunity trauen wir in den nächsten Wochen eine Rally zu, da Banken und Autotitel im Index hoch gewichtet sind. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Liebe Leser, zu Beginn des Jahres wollen wir Sie sehr aktiv über unsere Investmententscheidungen informieren, die wir mittels unserer Indikatoren bestimmen. Der Gesamtmarkt bleibt sehr vielversprechend für das erste Quartal 2017. Wir haben Sie in den letzten beiden Sonderupdates detailliert darüber informiert. Es gilt nun die Börsensternchen des laufenden Jahres zu finden, sozusagen die NVIDIA des Jahres 2017. Wir glauben über unser PEG Aktienselektionsmodel hier ein schlagkräftiges Tool zu besitzen. VW hat sich in den letzten Monaten in der Rangliste stetig verbessert und durch die aktuelle Einigung mit den US Behörden, springt Sie nun in die Top 10 unserer Selektionsliste. Mit einem PEG von 0,35 und einem stabilen Wachstumsausblick (bzw. Rückkehr zu alter Ertragsstärke vor der Abgaskrise) verspricht VW einer der Top Performer in 2017 zu werden. Wir haben daher direkt nach der Einigung diese Woche zu 148 Euro mit 10% Gewichtung zugeschlagen. Wir planen eine Aufstockung auf 15% im Wikifolio Dividende Plus. Unsere Euro Bankenpositionen entwickeln sich ebenfalls prächtig. Am Freitag meldeten die grossen US Banken Ihre Jahreszahlen 2016. Sie waren durch die Bank extrem positiv, und so erreichten z.B. JP Morgan und Goldmann Sachs neue Allzeithochs. Euro Banken stehen dagegen meist noch auf Mehrjahrestiefs, aber mit klaren Trend nach oben und sehr günstigen Bewertungen.  So wird z.b. die Deutsche Bank mit Ihrem halben Buchwert gehandelt. US Banken dagegen teilweise mit dem doppelten Buchwert. Wir setzen weiter auf diesen Bewertungsunterschied solange unser Modell dies anzeigt. Wir werden die Gewichtung von aktuell 13% weiter zügig auf bis zu 20% erhöhen. NVIDIA konsolidiert auf hohem Niveau. Wir werden hier in den nächsten Tagen wieder Gewinne mitnehmen, zugunsten der Euro Banken Titel und erst bei einsetzender Stärke vor den Jahreszahlen Anfang Februar wieder zukaufen. Grubhub springt an. Kleinere US Investmentbanken sprechen Kaufempfehlungen aus. Fitbit werden wir wieder reduzieren, falls der Kurs nicht zügig anspringt, da Sie von stärkeren Werten auf unserer PEG Bewertungsliste verdrängt wird. Fazit: Unser PEG Model zeigt einen Wechsel von Wachstums-  zu Value Aktien an. Wir versuchen dies sehr aktiv in unserem Wikifolio umzusetzen. Unserem DAX Offensiv Wikifolio trauen wir in den nächsten Wochen eine Rally zu, da Banken und Autotitel im Index hoch gewichtet sind. mehr anzeigen

Allgemeiner Kommentar

Unserem  Wikifolio Global Opportunity trauen wir in den nächsten Wochen eine Rally zu, da Banken und Autotitel im Index hoch gewichtet sind. mehr anzeigen
Lassen Sie sich nichts entgehen!
Um sämtliche Kommentare in diesem wikifolio zu sehen, erstellen Sie sich bitte einen Account.